Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 128873

Bissantz & Company GmbH Nordring 98 90409 Nürnberg, Deutschland http://www.bissantz.de

Bissantz gewinnt Innovationspreis 2007 der Gesellschaft für Informatik (GI)

Dr. Nicolas Bissantz hat auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in Bremen den Innovationspreis 2007 für seine Arbeiten über Managementinformation erhalten.

(PresseBox) (Nürnberg, )
Dr. Nicolas Bissantz hat auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in Bremen den Innovationspreis 2007 für seine Arbeiten über Managementinformation erhalten.

Eine hochkarätig besetzte Jury von Professoren der Informatik und der Wirtschaftsinformatik prämierte die Kombination mehrerer zum Patent angemeldeter Verfahren von Bissantz, mit denen sich betriebswirtschaftliche, technische und statistische Daten automatisch auswerten und grafisch aufbereiten lassen.

Bissantz erklärt: "Unser Ansatz vereint die Fähigkeit des Computers, sehr schnell große Datenmengen zu durchforsten, mit der unübertroffenen Gabe des Menschen, intuitiv Muster zu erkennen und zu bewerten. Damit ergeben sich ganz neue Möglichkeiten, wie wir mit Informationen umgehen: Die wirklich bedeutsamen Fakten werden viel schneller aufgespürt und die kontextbezogene Visualisierung stellt sicher, dass wir alles im Blick behalten, was zur Interpretation der Zahlen wichtig ist, zum Beispiel die zeitliche Entwicklung oder die Zusammensetzung aus verschiedenen Einflussgrößen."

Mit ihrem jährlich ausgelobten Innovationspreis ehrt die Gesellschaft für Informatik (GI) praxisbezogene Innovationen und patentierte Erfindungen aus dem Umfeld der Informatik. In der Würdigung der Arbeit hebt der Präsident der GI, Prof. Dr. Matthias Jarke, hervor: "Die von Bissantz entwickelten und zum Patent eingereichten Innovationen erlauben neuartige Analysen und Visualisierungen. Den heute schon zahlreichen Nutzern erlauben diese einen großen Schritt vom klassischen Bericht hin zum modernen, wissensbasierten Handeln. Die hohe Akzeptanz bei den Kunden demonstriert den Nutzen der Innovation."

Der Preis wurde am 26. September 2007 in Bremen übergeben, im Rahmen des "Tags der Informatik", der den Mittelpunkt der viertägigen Jahrestagung der GI bildet. Die GI besteht seit 38 Jahren und ist mit rund 24.500 Mitgliedern die größte Informatikfachvertretung im deutschsprachigen Raum.

"Es ist uns eine große Ehre", bedankt sich Bissantz, "dass wir einen Preis von einer Institution wie der GI bekommen haben. Wissenschaft und Praxis gehen hier Hand in Hand, und dieses Miteinander hat auch unseren Werdegang entscheidend geprägt."

Damit spielt er auf die Geschichte seines Unternehmens Bissantz & Company GmbH an: Gegründet 1996 als Technologie-Ausgründung der Universität Erlangen-Nürnberg, versorgt Bissantz heute hunderte von Unternehmen im Inland wie im Ausland mit Software zum Analysieren von Daten, zum Planen und zum Berichten. Zu den Kunden zählen internationale Größen wie Audi, Bayer HealthCare, Blaupunkt, BMW, EnBW, Siemens und Porsche ebenso wie mittlere Unternehmen aller Branchen.

BILDER

Auf der Bissantz-Homepage können 3 Bilder von der Preisverleihung heruntergeladen werden:

http://www.bissantz.de/...

Bissantz & Company GmbH

Bissantz & Company ist ein deutsches Softwareunternehmen, das auf Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben der Datenanalyse, der Planung und des Reporting spezialisiert ist. Die prämierten Produkte und Technologien werden forschungsnah und kundenorientiert weiterentwickelt und unter eigenem Namen sowie als OEM-Lösungen weltweit aktiv vertrieben. Das Hauptprodukt ist DeltaMaster, eine integrierte Softwaresuite, die als Front-End auf verbreiteten OLAP-Datenbanken aufsetzt, z. B. Applix TM1, Hyperion, Infor/MIS Alea, Microsoft Analysis Services, Oracle OLAP, Panoratio und SAP BW.

Außerdem bietet Bissantz als Dienstleister die Konzeption und Umsetzung kompletter Business-Intelligence-Projekte an, von ETL-Prozessen und der Aufbereitung relationaler Daten über OLAP-Modellierung bis hin zur Automation der Berichtsverteilung.

PRESSEKONTAKT

Bissantz & Company GmbH
Dr. Gerald Butterwegge
Nordring 98
90409 Nürnberg
Tel. +49 911 935536 0
Fax +49 911 935536 10
http://www.bissantz.de
gerald.butterwegge@bissantz.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.