Modernes Mobile Marketing

Bischoff + Scheck realisiert Promotionfahrzeuge als alternative mobile Lösung für Präsentations- und Schulungszwecke auch während der Pandemie

Promotionfahrzeuge von Bischoff + Scheck: vom Anhänger, bis Aufliegern über Kofferaufbauten - wir haben die passende Lösung für Sie.
(PresseBox) ( Rheinmünster Baden Airpark, )
Die Bischoff + Scheck AG steht als eines der renommiertesten Fahrzeugbau-Unternehmen seit über 20 Jahren für einzigartige, intelligente Konzepte im Spezialfahrzeugbau. Mit absoluten Hochleistungsprodukten in den Bereichen mobile Promotiontrucks, Racetrailer, Hospitalities, Medizinfahrzeuge, Reisemobile und Spezialfahrzeuge für alle denkbaren Aufgaben verwirklicht sie die individuellen Vorstellungen ihrer Kunden und Partner.

Ein Spezialgebiet von Bischoff + Scheck sind mobile Promotiontrucks, mit denen Unternehmen losgelöst von Fach- und Verbrauchermessen direkt zu ihren Kunden, Händlern und Geschäftspartnern fahren und Produktpräsentationen oder Mitarbeiterschulungen durchführen können – mobil als sogenannte Roadshows. In der aktuellen Pandemie-Situation, sind die Promotionfahrzeuge eine echte Alternative zu abgesagten oder digitalen Messen. Da Unternehmen dadurch ihre Werbe- und Marketingkonzepte umdenken und bei Kundenkontakt Hygienemaßnahmen einhalten müssen, sind Promotion-trucks ein optimales Marketinginstrument für Präsentationen und Schulungen.

Auf diese Weise können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen vor Ort in verschiedenen Städten oder Ländern zielgerichtet präsentieren. Das spart den angesprochenen Personen Zeit und Kosten, weite Anreisen bleiben ihnen erspart. Der „Showroom auf Rädern“ hat sich auch als wichtiges Instrument der B2B-Kommunikation und des Live-Marketings etabliert, weil er Information, Erlebnis und Emotion verbindet und vielfältige Möglichkeiten des Marketings eröffnet.

Mit einem außergewöhnlichen Roadshow-Marketing-Konzept können Unternehmen gezielt Reichweite und Kundennähe aufbauen und viele potenzielle Kundenkreise und Zielgruppen durch regionale und überregionale Promotionaktionen erschließen. Roadshow-Ziele können dabei z. B. reine Image- oder Recruiting-Ziele, oder das Bekanntmachen neuer Produktlinien sein. Durch die Flexibilität können die Showtrucks auch auf Fachmessen aufgestellt werden.

Bei der Umsetzung eines Promotiontrucks läuft bei Bischoff + Scheck von der Idee über die Planung bis zum Bau alles unter einem Dach. Egal ob große oder kleine Lösungen wie z. B. Kofferaufbauten, Anhänger, Kleinsattelauflieger bis zu Aufliegern mit Pop-up oder Pop-out-Funktion – Bischoff + Scheck hat die maßgeschneiderte Lösung zum Unternehmensbudget. Firmen aus diversen Branchen wie Fischer, Grohe, Lasselsberger, Siemens, Buderus, Weru, EnBW, E.ON und viele mehr nutzen bereits die mobilen Promotionfahrzeuge von Bischoff + Scheck.

Durch ausfahrbare Terrassen und Raummodule werden maximale Aktionsflächen für mobile Marketing- und Produktkampagnen erlangt, die Raum für großzügige Themenbereiche für die unterschiedlichsten Nutzungsanwendungen bieten. Jeder Quadratmeter eines Promotionfahrzeugs ist dabei perfekt durchdacht und bietet u. a. eine ausgereifte und leistungsstarke Onboard-Klimatechnik zum Kühlen und Heizen, selbstüberwachende Bordelektronik, vollhydraulische und automatische Nivellierung und modernste Beleuchtungstechnologie.

Für eine ausreichende Nutzfläche im Innenbereich können ein- oder beidseitig ausfahrbare Pop-outs realisiert werden. Auch Schulungs- und Präsentationsräume lassen sich leicht in die Bischoff + Scheck Promotionfahrzeuge integrieren. Durch die fachgerechte Installation der Exponate wird der optimale Einsatz in den Fahrzeugen gewährleistet. Sitzgelegenheiten und Theke sowie interaktive Präsentationswände runden den Customer Journey ab. Und das Beste: Die Promotionfahrzeuge können problemlos innerhalb weniger Stunden von einer einzigen Person in den Aktionszustand gebracht werden.

Aufgrund ihrer oft beeindruckenden Größe beginnt die mobile Promotion dabei schon auf dem Weg zur Präsentation: Auf der Straße erregt das innovative Spezialfahrzeug bereits große Aufmerksamkeit. Steht es dann unübersehbar vor Ort auf Messe- oder Parkplätzen, auf Unternehmensgeländen oder bei Fachmessen, fängt die Übertragung der Marke auf die Produkte und Leistungen erst richtig an.

Mit einem starken Roadshow-Konzept können Unternehmen also ein nachhaltiges Markenerlebnis schaffen und die Kundenbindung stärken. Sie verleihen ihrer Marke Emotion und etwas Einzigartiges, das nachhaltig in Erinnerung bleibt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.