DoorBird D2101KV für sichere Zutrittskontrolle

DoorBird D2101KV (IP-Video-Türsprechanlage) (PresseBox) ( Berlin, )
Die Bird Home Automation GmbH erweitert ihr Produktportfolio um eine neue IP-Video-Türsprechanlage DoorBird D2101KV. Die smarte Türklingel ist mit einer Ruftaste und einem multifunktionalen Keypad ausgestattet. Der Berliner Hersteller entwickelte das Produkt aufgrund der weltweiten Nachfrage speziell für Einfamilienhäuser, Hotels und Firmengelände, die eine sichere Lösung für Zutrittskontrolle benötigen.

Erstmals wird in einer Türsprechanlage von DoorBird eine Ruftaste mit einem Keypad kombiniert. Die hinterleuchtete Ruftaste des D2101KV funktioniert als Türklingel oder automatischer Türöffner innerhalb der individuell einstellbaren Zeitfenster. Das Keypad mit 12 hinterleuchteten Tasten ermöglicht über die Eingabe von PIN-Codes den sicheren Zutritt zum Haus oder Gelände. Somit ist das Modell als Lösung für die Zutrittskontrolle sowohl für Einfamilienhäuser als auch Geschäftsräume wie Arztpraxen und Kanzleien besonders geeignet.

Alle gewohnten Funktionen von DoorBird wie die Bildhistorie und Push-Mitteilungen auf das Smartphone oder IP-Telefon sind bei der neuen Türsprechanlage vorhanden. Per DoorBird App werden unter anderem individuelle Events und Zeitpläne konfiguriert sowie die PIN-Codes verwaltet. So kann der Nutzer von unterwegs PIN-Codes erstellen, um Besuchern oder Dienstleistern den Zugang zu den Räumlichkeiten zu ermöglichen. Darüber hinaus kann die Hausautomatisierung per HTTP-Aufruf angesteuert werden, beispielsweise um eine Alarmanlage zu schalten oder Rollläden zu bedienen.

Der DoorBird D2101KV ergänzt die Produktreihe D21x, zu der mehrere Modelle mit Ruftasten oder Keypad zählen. Im wetterfesten Gehäuse aus Edelstahl sind hochwertige Komponenten eingebaut: Eine HD-Kamera mit hemisphärischer Linse, die einen Weitwinkel von 180 Grad erfasst, und ein leistungsstarkes 2-Wege-Audiosystem, das Echo- und Nebengeräusche unterdrückt. Zudem sind ein RFID-Kartenleser und ein 4D-Bewegungssensor standardmäßig integriert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.