Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1112976

BioPark Regensburg GmbH Am BioPark 13 93053 Regensburg, Deutschland http://www.bioregio-regensburg.de/
Ansprechpartner:in Frau Andrea Schindler +49 941 9204625

Techniker Krankenkasse vertieft Start-Up Betreuung

(PresseBox) (Regensburg, )
Seit 2017 unterstützt die Techniker Krankenkasse aus den Räumlichkeiten im BioPark Regensburg heraus Start-Ups im Wettbewerb um die kreativsten Lösungen für das Gesundheitswesen. Der dortige Leiter des Kundenservices Michael Reinhold verantwortet ab jetzt für die Start-Up Betreuung in ganz Bayern.

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist mit fast 11 Mio. Mitgliedern die größte deutsche gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Seit der Gründung 1884 bis zur Gesundheitsreform 1996 war sie die Krankenkasse für technische Berufe und damit am Puls der Zeit für Innovationen und neue Technologien. So ging die TK 1996 als eine der ersten GKV ins Internet. Am Standort Regensburg hat die TK früh den Weg auf den Uni-Campus gesucht und sich bereits 1999 im BioPark I ein Büro angemietet. 2017 bezog sie ihre neuen Räumlichkeiten im BioPark III und unterstütze von hier aus in den beiden Technologie- und Gründerzentren der Stadt Regensburg, BioPark und TechBase, Gründerteams und Start-Up Unternehmen bei ihrer Umsetzung von der innovativen Idee bis zur Anwendung in der Gesundheitsversorgung. „Gerade hier fehlt den Start-Ups oft der richtige Ansprechpartner bei der Frage wie eine Krankenkasse in dieser Phase unterstützen kann. erläutert  BioPark-Geschäftsführer Dr. Thomas Diefenthal. Des weiteren ist die TK auch ein wichtiger Ansprechpartner für den Start in die Selbstständigkeit. So müssen sich Gründer nicht nur selbst versichern, sondern auch erste Schritte in der Sozialversicherung als Arbeitgeber machen. In den letzten Jahren hat die TK als Partner des BioParks ein gemeinsames Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) am Standort aufgebaut und zuletzt den Campustrail, ein 4,5 km lange Fitnessstrecke vom BioPark über den Universität-Campus mit umgesetzt.

Gerade im Zeitalter der Digitalisierung und rasanten Technikentwicklung können neue und innovative Angebote dabei helfen, die Gesundheitsversorgung  zu verbessern. Doch wie gelingt der Zugang ins deutsche Gesundheitswesen? Mit ersten Maßnahmen wie dem TK InnovationsPortal, dem TK Accelerator oder dem Health-i Award hat die Techniker Krankenkasse die besten Talente im Bereich Gesundheit und Gesundheitswirtschaft in ganz Deutschland aufgespürt und gefördert. „Bei dem Aufruf zur Bewerbung  stehen wir aber ganz klar im Wettbewerb zu anderen Gründerveranstaltungen“, erläutert Michael Reinhold, Leiter bei Die Techniker Regensburg. „Es hat sich in den letzten Jahren zusätzlich bewährt, auf den regionalen Start-Up Veranstaltungen vor Ort das Netzwerk auszubauen und interessante Gründer direkt anzusprechen“, ergänzt Reinhold. So ist die TK bereits langjähriger Partner bei der Start-Up Factory in Regensburg. Mit dieser Erfahrung baut die TK nun ihr Netzwerk in ganz Bayern aus. Michael Reinhold verantwortet ab sofort die Start Up Betreuung in ganz Bayern und kann dabei auf die vorhandenen bayerischen Netzwerke von BioPark und TechBase zurückgreifen.

Weitere Informationen unter:

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.