Biofrontera präsentiert demnächst auf zwei Konferenzen

(PresseBox) ( Leverkusen, )
Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gibt bekannt, demnächst an zwei Konferenzen teilzunehmen.

Prof. Dr. Hermann Lübbert, Vorstandsvorsitzende, und Thomas Schaffer, Finanzvorstand der Biofrontera AG, nehmen an der Benchmark Microcap Discovery Conference teil. Die Konferenz findet am 29. November im Palmer House Hilton in Chicago statt.

Herr Schaffer wird zusätzlich auf dem jährlich stattfindenden 11. LD Micro Main Event präsentieren. Die Konferenz findet vom 4. - 6. Dezember 2018 im Luxe Sunset Boulevard Hotel in Los Angeles statt.

Veranstaltung: Benchmark Microcap Discovery Conference
Format: Einzelmeetings
Datum: Donnerstag, 29. November 2018
Ort: Palmer House Hilton, Chicago

Veranstaltung: 11. LD Micro Main Event
Format: Präsentation & Einzelmeetings
Datum: Dienstag, 4. Dezember 2018
Uhrzeit: 09:30 Uhr PT

Ort: Luxe Sunset Boulevard Hotel, Los Angeles; Track 4

Diese Mitteilung enthält ausdrücklich oder implizit bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Geschäftstätigkeit der Biofrontera AG betreffen. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen spiegeln die Meinung der Biofrontera zum Zeitpunkt dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken. Die von Biofrontera tatsächlich erzielten Ergebnisse können wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die im Rahmen der zukunftsbezogenen Aussagen gemacht werden. Biofrontera ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.