Biofrontera AG: Zulassung zum Börsenhandel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse

Leverkusen, (PresseBox) - Die Biofrontera AG hat heute von der Frankfurter Wertpapierbörse die Zulassung zum Handel ihrer Aktien im regulierten Markt Frankfurt erhalten (ISIN DE0006046113). Die Aktien der Biofrontera AG sind seit 2006 im regulierten Markt der Börse Düsseldorf gelistet. Daher gibt es keine Änderung der Berichtspflichten des Unternehmens. Die zusätzliche Notierung wurde im Zuge der positiven Unternehmensentwicklung entschieden, um durch den Handel an einem der wichtigsten europäischen Börsenplätze insbesondere international eine erhöhte Aufmerksamkeit zu erreichen. Der Handelsstart für die Aktie im regulierten Markt der Frankfurter Börse wird am 03. September sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.