PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 436931 (Biofrontera AG)
  • Biofrontera AG
  • Hemmelrather Weg 201
  • 51377 Leverkusen
  • http://www.biofrontera.com
  • Ansprechpartner
  • Werner Pehlemann
  • +49 (214) 87632-0

Ad hoc: Biofrontera AG emittiert 5%-Optionsanleihe 2011/2016

(PresseBox) (Leverkusen, ) Aufgrund der von der ordentlichen Hauptversammlung erteilten Ermächtigung hat der Vorstand am 07. Juni 2011 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Optionsanleihe zu begeben. Einzelheiten sind der Ad-hoc-Mitteilung vom 07. Juni 2011 zu entnehmen. Den Aktionären wurde ein mittelbares Bezugsrecht nebst Mehrbezug eingeräumt. Teilschuldverschreibungen, die nicht im Rahmen des Bezugsangebots von den Aktionären bezogen wurden, wurden verwertet, indem sie (i) den Gläubigern der 8%-Wandelschuldverschreibung von 2005/2012 (ISIN DE000A0E9649) zum Umtausch im Verhältnis 5 : 6 angeboten wurden. Daneben wird (ii) im Wege einer Privatplatzierung bei interessierten Anlegern die 5 %ige Optionsanleihe zum Bezugspreis angeboten. Das Emissionsergebnis aus dieser Transaktion wird zu gegebener Zeit separat bekannt gegeben. Gem. heutiger Auswertung wurden insgesamt nominal TEUR 5.855 Teilschuldverschreibungen bezogen. Hiervon entfallen nominal TEUR 3.128 Teilschuldverschreibungen auf den Umtausch der 8%-Wandelschuldverschreibung von 2005/2012.

Insgesamt fließen der Gesellschaft liquide Mittel von rd. TEUR 2.727 zu. Der Abschluss der Transaktion führt damit durch die deutliche Reduzierung der kurzfristigen Fremdmittel zu einer erheblichen Verbesserung der Finanzierungsstruktur der Gesellschaft bei gleichzeitiger Stärkung der Liquidität.