PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 437617 (BINDER GmbH)
  • BINDER GmbH
  • Im Mittleren Ösch 5
  • 78532 Tuttlingen
  • http://www.binder-world.com
  • Ansprechpartner
  • Katharina Bay
  • +49 (7462) 2005-632

BINDER feiert Meilenstein

Einweihung der neuen Werkshalle als Teil des Projekts 2016

(PresseBox) (Tuttlingen, ) Am Freitag 08. Juli, 2011 hat die BINDER GmbH feierlich die Einweihung ihrer modernen Werkshalle 11 gefeiert. Zusammen mit 500 Mitarbeitern und deren Familien wurde aus der Werkshalle eine Festhalle.

Mit 3.800 m² Fläche bietet die neue Halle reichlich Platz. Nicht nur um später die Endmontagen, Service und Logistik aufzunehmen, sondern anlässlich der Einweihungsfeier um sich in eine Festhalle zu verwandeln. Auf Einladung der Geschäftsleitung feierten die Mitarbeiter und deren Familien das BINDER Sommerfest. Wo heute noch Biertischgarnituren stehen und musikalisch und kulinarisch für das Wohlbefinden gesorgt wird werden schon in den kommenden Tagen weitere Fortschritte zu sehen sein. Sobald die Abschlussarbeiten vorgenommen sind wird die Bodenversiegelung der letzte Schritt sein bevor im August der Umzug stattfinden wird.

Logistisch wird es eine Herausforderung. In nur wenigen Wochen müssen Maschinen und Mitarbeiter einen Umzug mit Neustrukturierung bewältigen. Dank einer detaillierten Planung und bester Vorbereitung wird auch dies sicherlich im Terminplan umgesetzt. Dann ist das Werk am Hauptsitz Tuttlingen bereit um nach modernsten Abläufen das BINDER Produktionsprinzip zu leben. Dieses basiert auf der Fabrik in der Fabrik. Optimale Abläufe und kürzeste Wege werden den Materialfluss durch das Werk positiv beeinflussen. Vorbei die Zeiten in denen die Mitarbeiter doppelte Wege gehen mussten und die Gänge immer kleiner wurden.

Bis Oktober wird die Fertigung in allen Bereichen auf dem neuesten Stand sein, dann kann das hoffentlich starke Herbstgeschäft mit neuen Simulationsschränken beliefert werden. Für die Mitarbeiter werden dann neue Zeiten beginnen. Die neuen hellen Sozialräume im Zwischengeschoss der Halle 11 werden schon sehnlich erwartet. Fast 30 offene Stellen werden gesucht um die Produktion zu unterstützen, vor allem Facharbeiter sind gefragt. In nur 5 Jahren, wenn aus dem Plan 2016 die Umsetzung geschafft ist werden 33.000 Geräte produziert. Dies wird zu einer Verdopplung des Umsatzes auf 120.000.000 Euro führen. Ein ehrgeiziges Ziel, das nur durch die Unterstützung der Mitarbeiter und deren Willen immer zu den Besten gehören zu wollen geschafft werden kann.