BIMobject und AEC Daily vereinbaren strategische Partnerschaft

BIMobject Logo (PresseBox) ( München, )
BIMobject, weltweit führende Plattform für BIM-Content, und AEC Daily, ein international führender Anbieter von Online-Seminaren für den Bausektor, haben eine strategische Partnerschaft beschlossen. Ziel der Vereinbarung ist es, die weltweite Präsenz beider Unternehmen zu nutzen, um die Erfolgsraten zu erhöhen und einen durchgängigen BIM-Prozess von der Planung bis zur Vergabe zu stärken.

„Unsere Industrie benötigt beides: intelligente Automatisierung und eine Veränderung der Prozesse, um allen am Bauprozess Beteiligten, die Planung und den Bau zu erleichtern“, kommentiert Mark Haddad, President BIMobject Nordamerika, die vereinbarte Partnerschaft. „Wir freuen uns sehr über die die strategische Zusammenarbeit mit AEC Daily. Wir werden gemeinsam einen koordinierten Prozess zur Verfügung stellen, der Ausbildung und den Zugriff auf ein Modell mit realen Objekten miteinander verbindet.“

Auf BIMobject.com können die Hersteller von Bauprodukten (Building Product Manufacturers BPMs) ihre Produkte veröffentlichen. Auf der Plattform treffen sie auf rund 1,4 Mio. Anwender, die diese Produkte direkt in ihre Planung einbauen können. Hersteller von Bauprodukten können darüber hinaus die Profile der Anwender anschauen und auf diesem Wege feststellen, welche Datenformate genutzt werden und wie viele Downloads ihrer Produkte stattgefunden haben. Auf der anderen Seite bietet die Plattform Architekten die Möglichkeit, zwischen 1.500 Marken, die 56.000 aktuelle Produkte zur Verfügung stellen, zu wählen. Die BIM-Objekte enthalten alle wichtigen herstellerspezifischen Informationen und bieten damit nicht nur eine hervorragende Entscheidungsgrundlage, sondern liefern wichtige Daten für den gesamten Lebenszyklus eines Projektes – von der Planung bis zum Abriss.

„Über das bessere Produktverständnis hinaus, das wir in unseren Seminaren vermitteln, benötigen Planer einen einfachen Weg, Bauprodukte direkt in ihre Planung zu integrieren,“ betont Jeff Rice, President von AEC Daily. „BIMobject bietet genau diese Möglichkeit. Daher ist die vereinbarte Partnerschaft sinnvoll. Gemeinsam können wir die Erfolgsquote für die Hersteller von Bauprodukten bei der direkten Implementierung ihrer Produkte in die Planung erheblich steigern.

AEC Daily ist einer der größten Anbieter von kontinuierlichen Fortbildungsmaßnahmen für Baufachleute, Architekten, Innenarchitekten und Bauingenieure. Die unterschiedlichen Berufsgruppen nutzen die Angebote von AEC Daily, um ihr Fachwissen zu erhalten und um stets über neue Produkte und aktuelle Technologien informiert zu sein. Die Seminare werden online angeboten und ergänzen sich gegenseitig.

„Wir wissen aus unseren Umfragen nach den Seminaren, dass die meisten Teilnehmer die Produkte der Seminar-Sponsoren bevorzugen und dass diese Produkte dann auch sehr gerne für ein Projekt gekauft werden,“ erklärt Rice. „Indem wir BIMobject und unsere Seminare zusammenbringen, bieten wir den Herstellern von Bauprodukten das Beste aus beiden Welten.“

Über AEC Daily

AEC Daily ist ein Entwickler von Online-Seminaren für den Bausektor. Die Firma bietet über 500 Seminare für Baufachleute, Architekten, Innenarchitekten, Bauingenieure und Landschaftsarchitekten. Die Teilnehmer nutzen das Angebot von AEC Daily, um die von ihren jeweiligen Berufsverbänden vorgeschriebenen Weiterbildungsmaßnahmen zu absolvieren und um sich kontinuierlich über neue Produkte und aktuelle technische Entwicklungen zu informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.