#gemeinsambw setzt Impuls für Vielfalt in Baden-Württemberg mit bilekjaeger

bilekjaeger und das Landesministerium für Soziales und Integration starten Integrations-Initiative

Antje von Dewitz, Cacau und Minister für Soziales und Integration Manne Lucha mit Moderatorin Pinar Atalay auf der Verleihung des Integrationspreises (PresseBox) ( Stuttgart, )
bilekjaeger gewinnt nach einem mehrstufigen Pitch unter mehreren Agenturen den Kommunikations-Etat 2019 vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg. Schwerpunkt bildet eine Social- Media-Kampagne, begleitet von Filmproduktion, Testimonial - Shootings und einer Reihe von Events.

Elf Millionen Menschen, ein Drittel davon mit Migrationsgeschichte, ein großartiges Bundesland: in Baden-Württemberg ist Integration eine einzigartige Erfolgsgeschichte.

bilekjaeger, die Stuttgarter Kreativagentur mit Zukunftswerkstatt, hat die Integrationsinitiative #gemeinsamBW gestartet, die diese Erfolgsgeschichte mit ihren vielen bunten Facetten erzählt.

Die Erfolgsgeschichten liefern prominente Baden-Württembergerinnen und Baden- Württemberger, die ihrer ganz persönlichen Sicht auf das Thema in Filmen und Statements Ausdruck verleihen. Herzstück der Initiative bildet die Website gemeinsamBW.de, auf der auch viele aktuelle Social-Media-Beiträge integriert sind, die User mit dem Hashtag #gemeinsamBW veröffentlichen. Zudem können sich hier die User von Facebook, Instagram, Twitter & Co. zur gelebten Vielfalt in unserer Heimat bekennen - und ihr Profilbild mit dem Logo der Initiative versehen.

"Bereits mit dem Briefing konnten ich und die Mitarbeiter meiner Agentur uns voll identifizieren", berichtet Heribert Stadler, geschäftsführender Gesellschafter von bilekjaeger, "Uns wurde bewusst, was für einen bedeutenden Beitrag Integration für unsere Gesellschaft bedeutet - auch bei uns in der Agentur." So ist Baden-Württemberg das Bundesland mit dem höchsten Anteil an Menschen mit Migrationsgeschichte und blickt auf eine insgesamt sehr gelungene Integrationsarbeit in den vergangenen Jahrzehnten zurück.

Gemeinsam mit dem Team des Ministeriums für Soziales und Integration hat bilekjaeger zahlreiche meinungsstarke Prominente für ihren unentgeltlichen Einsatz pro Integration in Baden-Württemberg gewonnen - darunter die Stargeigerin Anne- Sophie Mutter, den Kabarettisten Christoph Sonntag, den ehemaligen deutschen Fußballnationalspieler Cacau, die Schauspielerin Natalia Wörner, die Unternehmer Antje von Dewitz (Vaude) und Reinhold Würth, die Landtagspräsidentin Muhterem Aras sowie viele weitere mehr.

Mehr zu #gemeinsamBW gibt es hier: bilekjaeger.de und gemeinsambw.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.