Notstromversorgung und Netzstabilisierung

Am 22. Juni 2021 findet ein kostenloses Planer-Symposium statt. Im Rahmen der Online-Veranstaltung stehen die aktuellen Themen der Energiewirtschaft im Mittelpunkt.

Am 22. Juni 2021 findet das virtuelle Symposium für Planerinnen und Planer statt.
(PresseBox) ( Rastatt, )
Durch den stetigen Wandel des Energiesektors ergeben sich erhebliche technische und regulatorische Herausforderungen – vor allem für beratende Planungs- und Ingenieurbüros.
Im mtu Symposium für Planerinnen und Planer, das am 22. Juni 2021 stattfindet, werden aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen aufgegriffen und praxisnahe Lösungsansätze skizziert.

Die kostenlose vierstündige Veranstaltung ist aufgeteilt in die Themenblöcke „Aktuelle Trends in der Energiewirtschaft“, „Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung und Batteriespeichersysteme“ sowie „Notstromversorgung und Netzstabilisierung“. Die einzelnen Themenblöcke enthalten jeweils 2-3 Vorträge.


Notstromversorgung und Netzstabilisierung

Im Themenblock „Notstromversorgung und Netzstabilisierung“ wird Christian Zittlau in seinem Vortrag über die Trends im Data Center Markt auf das Lösungsportfolio eingehen. Einblicke zu den Trends von Modularität über hybride Lösungen bis zu net zero emissions runden seinen Vortrag ab.
Christian Zittlau ist Direct Sales Manager bei Rolls-Royce.

Der zweite Vortrag beschäftigt sich mit der Integration von Wasserstoff in der Stromerzeugung. Armin Fürderer – Director Hydrogen Solutions von Rolls-Royce – wird diesen Vortrag halten. Im Rahmen seiner Präsentation wird er seine Schwerpunkte auf den Wasserstoffmotor, die Brennstoffzelle, die Wasserstofferzeugung PtX und auf das Zukunftsthema „Klimaneutrale Data Center und weitere Anwendungen“ legen.

Der letzte Vortrag für den Themenblock wird von Christoph Webinger gehalten. Christoph Webinger ist Geschäftsführer der Kinolt GmbH von Rolls-Royce und thematisiert in seinem Vortrag dynamische USV-Systeme von mtu. Seine Präsentation gliedert er in folgende Punkte:
  • Wie funktionieren dynamische USV-Systeme?
  • Einsatzmöglichkeiten / Mehrwert für den Betreiber
  • Praxisbeispiele

Weitere Informationen zum Programm und der kostenlosen Anmeldung erhalten Interessierte auf der Informationsseite zum mtu Planer-Symposium.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.