Komplexe Themen einfach erklärt

Mehr denn je werden Erfolge von einer guten Überzeugungskraft und einem wirkungsvollen Auftritt geprägt. Das Rhetorikseminar „Einfach erklärt“ vermittelt die notwendigen Fähigkeiten, um komplexe Sachverhalte vereinfacht und verständlich darzustellen.

Einfach erklärt – Komplexe Themen auf den Punkt gebracht (PresseBox) ( Rastatt, )
Eine verständliche Aufbereitung komplexer Themen durch geeignete Argumentationsketten ermöglicht es, auch fachfremdes Publikum zu überzeugen. Dabei ist ein souveräner Umgang mit kritischen Fragen und persönlichen Angriffen heute besonders wichtig.

Meist begeistern Experten mit ihrem Fachwissen vor allem dann, wenn sie auch fähig sind, einfach und verständlich zu kommunizieren. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor stellt dabei die Vereinfachung komplexer Themen dar, ohne die Kernbotschaften außer Acht zu lassen. Man überzeugt durch das, was man sagt. Und man wirkt durch die Art, wie man es sagt.

Kraftvolle und anschauliche Bildsprache, eine gute Wortwahl sowie nachvollziehbare Logik führen beim Gesprächspartner dazu, dass er auch thematisch von ihrer Sichtweise eingenommen wird. Eloquenz und Charisma können begeistern und geben der Rhetorik eine stimmige und überzeugende Wirkung.

Das neu konzipierte Intensivseminar „Einfach erklärt – komplexe Themen auf den Punkt gebracht“ vermittelt die notwendigen Hilfsmittel bei der Strukturierung komplexer Themen und wie Sprache, Mimik und Gestik überzeugend eingesetzt werden kann.

Durch die langjährige Erfahrung des Kommunikationsexperten Reiner Neumann erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sprache, Mimik und Gestik überzeugend einzusetzen. Er wird im Laufe des Seminars darlegen, wie jeder mit Einfachheit und klarer Struktur überzeugen kann. In zahlreichen Übungen wird das Gelernte in der Praxis umgesetzt.

Für das nächste Rhetorikseminar „Einfach erklärt – Komplexe Themen auf den Punkt gebracht“, das am 22. - 23. April 2020 in Karlsruhe stattfindet, stehen nur noch wenige Restplätze zur Verfügung.
Ein weiterer Termin wird am 20. - 21. Oktober 2020 in Dortmund angeboten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.