KWK-Branchentreffen als Möglichkeit der Unternehmenspräsentation

Der diesjährige KWK-Jahreskongress findet am 08./09. Oktober 2019 in Magdeburg statt und bietet ausstellenden Unternehmen die Möglichkeit sich zu präsentieren.

BHKW 2019 Branchentreffen (PresseBox) ( Rastatt, )
Das Themenfeld der Kraft-Wärme-Kopplung beinhaltet eine Vielzahl interdisziplinärer Produkte und Dienstleistungen. Diese reichen von der eigentlichen KWK-Anlage über Elektrotechnik, Abgas, Schallschutztechnik und hydraulische Elemente. Im Dienstleistungsbereich werden Planer genauso berechtigt wie Steuerrechtler und Fachleute für eine richtige Abrechnung.

Daher ist das Interesse von Unternehmen aus dem KWK-Bereich an einer Ausstellung und kundennahen Präsenz groß. Gute Möglichkeiten, mit einer Unternehmens-Präsentation neue Kunden und Kontakte zu gewinnen, sind dagegen in Deutschland nur wenig vorhanden.


Jahreskongresse von BHKW-Consult
Am 08./09. Oktober 2019 findet die KWK-Jahreskonferenz zum elften Mal statt. In den vergangenen Jahren durfte sich der KWK-Kongress über mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen.
Durch den Jahreskongress bieten sich hervorragende Gelegenheiten, das eigene Unternehmen einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, neue Kunden zu gewinnen und neue Kontakte zu knüpfen.
In den vergangenen Jahren nutzten je Jahreskongress bis zu 25 Unternehmen die Möglichkeit, im Rahmen der Fachkonferenz auf ihre Produkte und Dienstleistungen hinzuweisen.


Informationen für ausstellende Unternehmen
Unternehmen, die einen Ausstellungsstand auf der KWK 2019 buchen wollen, erhalten weitere Informationen hierüber auf der Ausstellungsseite der KWK-Jahreskonferenzseite sowie im Ausstellerflyer.

In diesem Jahr findet die „KWK 2019“ am 08./09. Oktober 2019 im Maritim Hotel in Magdeburg statt. Mehr als 50 Personen haben sich 9 Wochen vor dem Event bereits angemeldet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.