KWK 2013 - Neue rechtliche Rahmenbedingungen, Anwendungsfelder und Strom-Direktvermarktung

Bereits 100 Teilnehmer haben sich für die Fachkonferenz über Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) im Zeichen der Energiewende angemeldet. Stromvermarktung von KWK-Strom sowie kommunaler KWK-Einsatz stehen im Fokus des KWK-Konferenzprogramms.

Zum fünften Mal in Folge veranstalten BHKW-Consult und BHKW-Inf... (PresseBox) ( Rastatt, )
Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) stellt die derzeit wohl wirtschaftlichste Klimaschutz-Technologie dar. Aber auch KWK-Anlagen werden zukünftig aufgrund der neuen wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen anders geplant und betrieben werden.

In dieser Zeit des Umbruchs werden im Rahmen der vom BHKW-Infozentrum (http://www.bhkw-infozentrum.de) und BHKW-Consult (http://www.bhkw-consult.de) veranstalteten 5. Jahreskonferenz „KWK 2013 – Industrieller und kommunaler KWK-Einsatz“ am 15./16. Oktober 2013 in Hannover Ansatzpunkte für geeignete Geschäftskonzepte in den sich verändernden Märkten herausgearbeitet.
Neben den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen werden unter anderem die Chancen der Direktvermarktung, die Biomethan-Nutzung in BHKW-Anlagen sowie technologische Weiterentwicklungen im Fokus der Referate stehen. Am Abend des ersten Konferenztages lädt Sie BHKW-Consult zu einem kleinen Stehempfang mit Abendimbiss ein. Zudem wird eine kleine Ausstellung die Fachkonferenz begleiten.

In den letzten drei Jahren nahmen jeweils rund 70 Personen an dieser Konferenz teil - in diesem Jahr sind bis dato bereits nahezu 100 Personen angemeldet.
Eine Anmeldung ist noch bis Montag, 14.10. um 11 Uhr möglich (http://www.kwk2013.de).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.