Jetzt über rechtliche Rahmenbedingungen informieren

Am 23./24. November 2021 findet in Kassel ein Intensivseminar zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagenbetreiber statt. Passend dazu werden am 25. November die beiden Seminare „Messkonzepte“ und „Schallschutz“ angeboten.

Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist für eine erfolgreiche und wirtschaftliche BHKW-Planung unverzichtbar.
(PresseBox) ( Rastatt, )
Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist für eine erfolgreiche und wirtschaftliche BHKW-Planung unverzichtbar.

Problematisch erweist sich die Tatsache, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen sehr vielfältig sind und vom Genehmigungsrecht, über steuerliche Aspekte bis hin zum KWK-Gesetz, dem Energiewirtschaftsgesetz und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz reichen. Hinzu kommen neue gesetzliche Rahmenbedingungen wie das Messstellenbetriebsgesetz oder das Brennstoffemissionshandelsgesetz. Außerdem spielen neue ordnungsrechtliche Aspekte des Gebäudeenergiegesetzes eine wichtige Rolle.

Aus diesem Grund wurde ein zweitägiges Intensivseminar konzipiert, das BHKW-Betreiber und BHKW-Planer in die Lage versetzen soll, die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen praxisnah anwenden zu können.

Insgesamt vier Juristinnen und Juristen sowie ein BHKW-Planer werden am 23./24. November 2021 in Kassel über die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen berichten. Das Intensivseminar umfasst jeweils die aktuellen Entwicklungen und greift diese bei den Vorträgen ausführlich auf. Um möglichst viele Fragen zulassen und andererseits die Abstände vor Ort gut einhalten zu können, ist die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen begrenzt.

Um mehr Zeit für die Themenfelder Energie- und Stromsteuergesetz sowie KWK-Gesetz zu haben, werden die beiden Vorträge zur Genehmigungspraxis aufgezeichnet und im Vorfeld des Seminars angeboten. Außerdem werden grundsätzliche Aspekte in einem einstündigen Online-Vorseminar angeboten, bei denen es vorrangig um Definitionen und Begrifflichkeiten geht. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein identisches Basiswissen haben.


Am 25. November 2021 finden im Schlosshotel Kassel die Seminare „Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen“ sowie „Schallschutz moderner Heizzentralen“ statt. Beide stellen ideale Ergänzungen zum Seminar über rechtliche Rahmenbedingungen dar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.