Große Nachfrage nach Weiterbildung im KWK- und Energiebereich

BHKW-Consult präsentiert Weiterbildungsangebot auf neuer übersichtlicher Webseite und kündigt Ausweitung des Angebots an.

Rastatt, (PresseBox) - Seit 2003 bietet BHKW-Consult Konferenzen und Seminare im Energiebereich an. Die erste Konferenz, die "BHKW 2003", wurde von rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht. Im Jahre 2004 wurden die ersten BHKW-Planerseminare angeboten.
Inzwischen bietet das Rastatter Unternehmen 25-30 Weiterbildungsveranstaltungen pro Jahr an - darunter sechs Planerseminare pro Jahr. Die große BHKW-Jahreskonferenz "BHKW 2016" wurde im April 2016 von mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht.

Neue Internetplattform für BHKW-Konferenzen
Kurz vor Weihnachten 2016 wurde die neue Internetseite über das Weiterbildungsangebot online gestellt.
Interessenten können sich nun die angebotenen Veranstaltungen chronologisch auflisten lassen oder gezielt nach Konferenzen in der Nähe zum Wohn- bzw. Beschäftigungsort suchen. Die neue Internetseite, die unter https://www.bhkw-konferenz.de erreichbar ist, passt sich im Layout automatisch dem Ausgabegerät (Desktop, Tablet, Smartphone) an und weist eine SSL-Verschlüsselung auf.
In der Rubrik "Veranstaltungsreihen" werden derzeit 11 unterschiedliche Veranstaltungen aufgelistet. Diese werden mehrmals pro Jahr angeboten. Lediglich die beiden großen Jahreskonferenzen finden nur ein Mal pro Jahr statt – im Frühjahr und im Herbst.

Neben dem neuen Internetauftritt kündigt Markus Gailfuß von BHKW-Consult auch an, im nächsten Jahr das Angebot an Veranstaltungen zu erweitern. Fünf neue Veranstaltungsreihen sind zusätzlich geplant - ein Workshop, drei neue Seminare und eine Konferenz.

Neue rechtliche Rahmenbedingungen im Fokus
Im Frühjahr 2017 wird der Fokus aber erst einmal auf die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen liegen. Hierzu wird am 14./15. Februar 2017 in Köln ein zweitägiger Workshop "Rechtliche Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagenbetreiber in der Praxis" angeboten. Außerdem finden insgesamt drei Intensivseminare zum neuen KWK-Gesetz in Stuttgart und Berlin statt. Bereits neu im Angebot ist das Intensivseminar zum Messstellenbetriebsgesetz am 20. Februar 2017 in Stuttgart. Der erste große Höhepunkt wird dann die 15. BHKW-Jahreskonferenz "BHKW 2017" in Kassel darstellen.

Qualitätskontrolle und Transparenz
Schon immer hat BHKW-Consult die Veranstaltungen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bewerten lassen. Ab Ende Januar 2017 können die Bewertungen der Veranstaltungen der letzten Jahre auf der neu geschaffenen Referenz-Seite eingesehen werden.

Seit Dezember 2016 unterzieht sich BHKW-Consult außerdem einer Qualitätsbewertung durch ein unabhängiges externes Bewertungsportal.
Hierfür wurde das Bewertungsportal "ausgezeichnet.org" beauftragt, das viele Kunden im Dienstleistungssektor betreut.https://www.bhkw-konferenz.de/veranstaltungsreihe/

Website Promotion

BHKW-Infozentrum GbR

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (https://www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.
Seit dem 15. Oktober 2015 ist das neu gestaltete BHKW-Infozentrum online.

Im Jahre 2017 wird eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) realisiert.
Außerdem können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw-kenndaten.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 11.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/...).
Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/...), auf Twitter (www.twitter.com/...) sowie in der XING-Gruppe "Blockheizkraftwerke - Energieversorgung der Zukunft"´(https://www.xing.com/...).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.