BHKW des Pharma- und Labortechnikherstellers Sartorius wird zum BHKW des Monats gekürt

In Göttingen arbeiten bald insgesamt fünf BHKW. Seit Jahren modernisiert und erweitert Sartorius seinen Hauptstandort. Schritt für Schritt wuchs die Energieversorgung mit.

Schrittweiser BHKW-Ausbau - BHKW des Monats September 2018 (Bild: Energie&Management) (PresseBox) ( Rastatt, )
Im Rahmen der Energiewende spielen hocheffiziente KWK-Anlagen eine wichtige Rolle. Das BHKW-Infozentrum veröffentlicht jeden Monat das von der Fachzeitschrift „Energie&Management“ gekürte „BHKW des Monats“.

Auf den Seiten des BHKW-Infozentrums können die beispielhaften BHKW-Projekte nach unterschiedlichen Kriterien wie Leistungsklasse oder eingesetzter Brennstoff durchsucht werden.

BHKW des Monats September 2018

Die Unternehmenszentrale des Pharma- und Labortechnikhersteller Satorius AG in Göttingen wird Ende des Jahres vom bereits fünften BHKW versorgt.

2008 wurde das erste BHKW von Sokratherm installiert, sechs Jahre später folgte das zweite. Beide Maschinen laufen stromgeführt und speisen den gesamten Strom ins eigene Firmennetz ein. 2017 wurden zwei weitere BHKW des Typs GG 402 auf den neu erworbenen Grundstücken erbaut.

Ende 2018 soll nun das fünfte BHKW des Typs GG 206 von Sokratherm in Betrieb gehen und das neue Forum für Marketing, Vertrieb und ein Demonstrationslabor versorgen. BHKW 3, 4 und 5 werden wärmegeführt betrieben. Der Strom aller Anlagen wird komplett im Werk verbraucht. Neben den fünf BHKW produzieren auch zwei Photovoltaikanlagen Strom. Unterstütz wird die gesamte Energieversorgung von Heiz- und Dampfkesseln, einer Absorptions- und einer Adsorptionskältemaschine, sowie mehreren Kompressionskältemaschinen.

Weitere Informationen zum „BHKW des Monats September 2018“ erhalten Interessierte auf der BHKW-Infozentrum-Seite unter https://www.bhkw-infozentrum.de/bhkw-des-monats/schrittweiser-bhkw-ausbau. Dort kann auch der ausführliche Projektbericht als pdf-Datei heruntergeladen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.