BHKW-Planungsseminar I in Stuttgart

Das nächste BHKW-Grundlagenseminar findet am 13./14. Oktober 2020 im Holiday Inn in Stuttgart statt. Das neu konzipierte Seminar richtet sich an alle, die mit der Planung und dem Betrieb von BHKW-Anlagen bisher wenig zu tun hatten.

BHKW-Planungsseminar I
(PresseBox) ( Rastatt, )
Die Planung und Auslegung von Blockheizkraftwerken (BHKW) ist von entscheidender Bedeutung für deren wirtschaftlichen Betrieb und nimmt immer mehr an Komplexität zu. Ständig gibt es neue Regelungen und Vorgaben, die bei der BHKW-Planung zu beachten sind.

Aus diesem Grund bieten BHKW-Consult und das BHKW-Infozentrum ein neu konzipiertes Seminar „BHKW-Planungsseminar I – Grundlagen, Planung und Rahmenbedingungen“ an.
Das Seminar beginnt mit einer Übersicht über den derzeitigen Heizungsmarkt und die Energiewende. Anschließend werden die grundsätzlichen Aspekte einer Heizungshydraulik aufgezeigt. Das Themenfeld „Blockheizkraftwerke“ beinhaltet eine Markt- und Technologieübersicht sowie Hinweise zu typischen Anwendungsfeldern von BHKW-Anlagen.

In einem Exkurs wird auf die beiden wichtigen Themenfelder der hydraulischen Druckhaltung und der Heizwasserqualität eingegangen. Der erste Seminartag schließt mit Vorträgen über die technische Einbindung von BHKW-Anlagen. Diese reichen von baulichen Aspekten einer BHKW-Realisierung über die  Anpassung der Brennstoffversorgung bis hin zur hydraulischen und elektrotechnischen Einbindung. Auch werden grundsätzliche Aspekte der Auslegung einer Abgasanlage vermittelt.

Der zweite Seminartag beginnt mit der Planung und Auslegung von Blockheizkraftwerken. Anschließend werden anhand eines Praxisbeispiels die Auswirkungen einer unterschiedlichen Leistungsdimensionierung erläutert.
Danach widmet sich das Grundlagenseminar in mehreren Vorträgen den gesetzlichen Rahmenbedingungen (Ordnungsrecht, Energie- und Stromsteuer, KWK-Gesetz, EEG-Umlage). Der Nachmittag steht abschließend ganz im Zeichen der Wirtschaftlichkeitsberechnung, welche auch anhand eines Praxisfalls strukturiert dargelegt wird.


Lernziele des Seminars sind u. a.:
  • Energiewende und BHKW
  • Hydraulik – das unbekannte Wesen?
  • Blockheizkraftwerke – Teil I
  • Blockheizkraftwerke – Teil II
  • Blockheizkraftwerke – Teil III
  • Exkurs: Heizwasserqualität und Druckhaltung
  • Technische Einbindung von BHKW-Anlagen
  • Planung und Auslegung von Blockheizkraftwerken
  • Praxisbeispiele für eine BHKW-Auslegung
  • Energiesteuergesetz und KWK-Gesetz – Teil I
  • Energiesteuergesetz und KWK-Gesetz – Teil II
  • Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in aller Kürze
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung von BHKW-Anlagen
  • Praxisfall Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Ordnungsrechtliche Vorgaben in Kurzfassung

Das nächste Grundlagenseminar findet am 13. – 14 Oktober 2020 in Stuttgart statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.