BHKW-Infozentrum freut sich über mehr als 2.000 Facebook-Likes

Die Facebook-Seite des BHKW-Infozentrums wird inzwischen von fast 1.900 Personen abonniert und durfte sich vor kurzem über die Marke von mehr als 2.000 Likes freuen.

Inzwischen werden digitale Likes analog im Büro des BHKW-Infozentrums angezeigt. (PresseBox) ( Rastatt, )
Das Informationsangebot des BHKW-Infozentrum umfasst inzwischen mehr als 10.000 Seiten und Dokumente über die Themenfelder Blockheizkraftwerke und Energiewende. Die Informationen reichen von aktuellen News über allgemeine Informationen und Literatur- und Norm-Rezensionen bis hin zu Pressespiegeln und den FAQ-Bereich. Aber auch neue Formate wie „Komplexe Energiewende-Fälle in der täglichen Praxis“ oder Datenbanken über beispielhafte BHKW-Projekte werden kostenlos angeboten.

Derzeit überarbeitet und ergänzt werden die Informationsseiten über Mikro- und Mini-KWK-Anlagen, die Rubrik „BHKW des Monats“ sowie ab Juni der Downloadbereich. Im Sommer werden Modulübersichten über „Stromspeicher“ und „Ab- und Adsorptionskältemaschinen“ veröffentlicht. Beide können kostenlos genutzt werden, um geeignete Produkte und Hersteller zu finden.


2.000 Likes für das BHKW-Infozentrum – ein Meilenstein

Das Team des BHKW-Infozentrums freut sich über das große positive Feedback und über die stetig wachsende Community, die das BHKW-Infozentrum sowie die Facebook-Seiten nutzen.

Die neuen Likes werden inzwischen analog im Büro von BHKW-Consult und BHKW-Infozentrum angezeigt (siehe Bild). Kurz nach dem digitalen Like springt – ähnlich wie bei den alten Flug-Anzeigen in Flughäfen – der Zähler um.

Wie man eine Unternehmensseite abonniert oder ein Like spendiert hat das BHKW-Infozentrum in dem FAQ-Bericht „Wie kann man auf Facebook eine Seite liken oder abonnieren?“ praxisnah erläutert. Ein weiterer FAQ-Bericht beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie man ein Unternehmen oder Verein bei Facebook bewerten kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.