Aktuelle Regelungen zur Umsatz- und Ertragssteuer

Neu im Online-Weiterbildungsangebot von BHKW-Consult ist das Seminar zur Umsatz- und Ertragssteuer für PV- und BHKW-Anlagenbetreiber. Ende Mai und Ende Juni werden die Veranstaltungen stattfinden.

Online-Seminar zur Umsatz- und Ertragssteuer
(PresseBox) ( Rastatt, )
Neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen wie dem KWK-Gesetz oder dem EEG spielen die steuerlichen Rahmenbedingungen eine entscheidende Rolle für einen wirtschaftlichen Betrieb einer PV- oder BHKW-Anlage.

Daher bietet BHKW-Consult ein ganztägiges Online-Intensivseminar zu allen umsatz- und ertragsteuerlich relevanten Themen einer Eigenstromversorgung mittels BHKW-Anlage oder PV-Anlage an.ch

In diesem Intensivseminar werden Regelungen der Umsatzsteuer sowie der Ertragssteuern (Gewerbe- und Einkommensteuer) für Betreiber von BHKW- sowie PV-Anlagen erläutert. Dabei wird jeweils auch herausgearbeitet, welche Schwellenwerte existieren und wann sich ggf. eine vereinfachte Abwicklung wie die Kleinunternehmerregelung lohnen. Auch konkrete Vorgaben wie die „fiktive Volleinspeisung aus umsatzsteuerlichen Gründen“ werden besprochen.

Mieterstrom und damit in Verbindung stehende Themen wie die „gewerbliche Infizierung“ werden ausführlicher behandelt. Aktuelle Entscheidungen wie z. B. die verwaltungsrechtliche Änderung der Abschreibungszeit für KWK-Anlagen im Rahmen der Vorträge thematisiert.


Aufgrund des großen Interesses werden vor dem Sommer zwei Veranstaltungstermine stattfinden:
Es wird um möglichst frühzeitige Buchung gebeten.


Außerdem werden Intensivseminare zum Energie- und Stromsteuergesetz angeboten, die noch einmal am 14. Juni 2021 (Energiesteuer) sowie am 15. Juni (Stromsteuer) stattfinden werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.