Die clevere Lösung zur sicheren Anwendung von Hydranten

BEULCO Standrohr mit Hydrantenschutzhaube
(PresseBox) ( Attendorn, )
Auf Veranstaltungen werden häufig Standrohre an Unterflurhydranten angeschlossen, um damit Getränke- und Essensstände oder Toilettenwagen zu versorgen. Oft sammeln sich dann in den Vertiefungen Schmutz oder sogar Müll (Zigarettenkippen, Pappschachteln etc.). Sobald das Standrohr wieder entfernt wird, besteht die Gefahr, dass diese Verunreinigungen ins Trinkwassernetz gelangen.  

Hinzu kommt, dass die Zugänge zum Versorgungsnetz meist schlecht sichtbar sind und es daher immer wieder zu Beschädigungen an den Standrohren kommt. Auch hier folgt das Risiko, dass Schmutz in die genutzten offenen Hydrantenschächte gelangt und eine Verunreinigung des Trinkwassers bzw. eine Minderung der Wasserqualität verursacht.

Mit der Hydrantenschutzhaube wird das Standrohr vollständig umschlossen und der Hydrantenschacht komplett abgedeckt. Müll und Schmutz werden so vom Trinkwasser ferngehalten.

Der stabile ABS-Kunststoff sorgt für eine besonders hohe Belastbarkeit der Haube. Durch die reflektierenden Flächen ist die Schutzhaube zudem auch bei Nacht gut erkennbar und dient somit als Unfallschutz. Die einfache Verwendung der Hydrantenschutzhaube kann somit das Trinkwasser in mehreren Hinsichten schützen.   

Aufgrund des großen Durchmessers von 600 mm kann auch die gelöste Hydrantenkappe optimal mit unter der Schutzhaube verstaut werden. Der Ausschnitt innerhalb der Schutzkappe ist für Standrohre bis zu DN 70 geeignet.  

Mittels einer praktischen Klappkonstruktion kann die Hydrantenschutzhaube schnell und einfach am Fuß des Standrohres angebracht werden. Die Steckfunktion ermöglicht eine schnelle Demontage und bietet so die Möglichkeit eines platzsparenden Transportes. Die robusten Kunststoffscharniere sorgen für eine langlebige Qualität, auch bei häufigem Auf- und Abbauen.   

Im Sinne der Nachhaltigkeit ist die Hydrantenschutzhaube zu 100% recyclebar – zum Schutz der Umwelt.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.