Auf die Plätze, fertig, los!

betacontrol fährt mit Kunden um die Wette - Autorennen als Business-Event

Die Teilnehmer genossen sichtlich den Ausflug auf die Rennbahn (PresseBox) ( Freudenberg/Zaandvort, )
Jede Menge Spaß und Unterhaltung genossen die Kunden der betacontrol GmbH & Co. KG beim Autorennen im holländischen Zandvoort. Geschäftsführer des Unternehmens für Mess- und Regeltechnik, Michael Hecht, hatte zu einem aktionsreichen Ausflug an die Rennstrecke geladen. Insgesamt 17 Gäste fuhren bei strahlendem Sonnenschein um die Wette und lernten sich in entspannter Atmosphäre näher kennen. "Genau das war Ziel der Veranstaltung", verdeutlicht Hecht und ergänzt: "Unsere Kunden sind uns sehr wichtig. Engen Kontakt mit unseren Geschäftspartnern zu pflegen ist für uns wichtig". In diesem Zusammenhang ist die Einladung als Dankeschön an die Kunden von betacontrol zu verstehen. "Damit möchten wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen in unsere Produktlösungen sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken", fügt der Geschäftsführer hinzu. Gute Geschäftsbeziehungen seien keine Selbstverständlichkeit; für ein erfolgreiches Agieren am Markt jedoch entscheidend. "betacontrol baut seine Marktposition kontinuierlich aus. Ein Verdienst, den wir einerseits unseren qualitativ hochwertigen Lösungen und dem Service zuzuschreiben haben. Andererseits aber auch der positiven Resonanz unserer Kunden. Darauf sind wir stolz und möchten umgekehrt demonstrieren, wie wichtig die Kunden für uns sind". Aufgrund der durchweg positiven Resonanz plant betacontrol weitere Termine mit temporeichem Unterhaltungsprogramm.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.