Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1122671

Berylls Maximilianstrasse 34 80539 München, Deutschland http://berylls.de
Ansprechpartner:in Herr Christian Bangemann
Logo der Firma Berylls

Berylls Equity Partners verkauft MEKU Anteilspaket an Hechinger

MEKU Gruppe schafft dank Berylls und Hechinger Gruppe den Turnaround in nur zwei Jahren

(PresseBox) (München, )
Es ist eine der selten gewordenen Erfolgsgeschichten in der Zulieferer-Branche. Die Meku-Gruppe, ein Ende 2019 in die Insolvenz gegangener mittelständischer Automobilzulieferer, zeigt nur rund zwei Jahre nach der Übernahme durch die Berylls Equity Partners GmbH und die Hechinger Gruppe, einen gelungenen operativen und strategischen Turnaround.

In dieser Zeit hat Berylls vor allem mit Knowhow und personellen Ressourcen unterstützt, um die Kehrtwende bei MEKU in Richtung eines nachhaltigen Geschäftsmodells einzuleiten und fortzuführen. Nach einer zügigen Sanierung und Integrationsphase, übernimmt jetzt die Hechinger Gruppe das Berylls Equity Partners-Anteilspaket der MEKU Gruppe, zu der die Unternehmensteile MEKU Kunststofftechnik und MEKU Mechatronische Systeme gehören.
Der Käufer und zukünftig alleiniger Gesellschafter von MEKU, ist damit die Hechinger Unternehmensgruppe. Zu ihrem Angebotsportfolio gehört die Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Magnetsystemen sowie mechatronischen und elektronischen Baugruppen. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Rückblickend zeigt sich Florian Geißler, Geschäftsführer von MEKU, von der hohen Automobilkompetenz und Führungsstärke des Berylls Teams tief beeindruckt.
Seit nunmehr elf Jahren nutzt Berylls diese Kompetenz unter anderem für die Analyse und Bewertung des weltweiten Automotive-Zulieferermarkt. Die Experten fassen die Ergebnisse der Analyse jährlich in der großen Top 100 Zulieferer-Studie zusammen.

Website Promotion

Website Promotion

Berylls

Berylls Group - ist eine auf die Automobilitätsindustrie spezialisierte Unternehmensgruppe.

Mit Experten in Deutschland, China, Großbritannien, Südkorea, Nordamerika und in der Schweiz deckt Berylls alle Zukunftsthemen ab, um im Ökosystem der Automobilität erfolgreich, zukunftsfähig und digital zu sein. Unsere Experten vernetzen sich dabei über vier spezialisierte Einheiten, um unseren Kunden End-to-End-Unterstützung von der Strategie bis zur finalen Umsetzung anzubieten. Wir nennen das unser Berylls Quartett. 

- Berylls Strategy Advisors - Die Expertise unserer Top-Management-Berater erstreckt sich über die gesamte Wertschöpfungskette der Automobilität - von der strategischen Konzeption bis hin zur Verbesserung der operativen Performance. Basierend auf der Vordenkerrolle im Bereich der Automobilität zeichnen sich Berylls' Beratungsteams durch langjährige Erfahrung, fundiertes Wissen sowie innovative Lösungskompetenz und unternehmerisches Denken aus.

- Berylls Digital Ventures - Strategische Konzepte unserer Kunden sehen immer häufiger die Entwicklung und den Betrieb digitaler Produkte oder den Aufbau neuer Geschäftsmodelle vor. Die Mannschaft von Digital Ventures nimmt sich dieser Herausforderung gemeinsam mit unseren Kunden an - End-to-End. Darüber hinaus beteiligen wir uns an vielversprechenden StartUps und bauen in eigenem Auftrag digitale Lösungen, die wir unseren Kunden marktreif zur Verfügung stellen. Alles mit dem Fokus auf Automobilität.

- Berylls Mad Media - Die radikale Digitalisierung der Kundenschnittstelle lässt Grenzen im automobilen Vertriebsmodell verschwimmen. Die Experten von Mad Media entwickeln und implementieren Lösungen von daten-getriebenem Marketing über integriertem Portfolio- und Service-Design bis hin zu agilen Umsetzung ganzheitlicher Prozess- und IT-Architektur. Alles zur Steigerung der Kundenloyalisierung, Marktausschöpfung sowie Profitabilitätssteigerung unserer Kunden - für den digitalen Vertrieb von Fahrzeugen und Services von morgen.

- Berylls Equity Partners - ist eine durch starke Ankerinvestoren unterstützte, unternehmerisch agierende Beteiligungsgesellschaft, die Unternehmen der Mobilitätsindustrie mit Perspektive in Sondersituationen erwirbt, operativ verbessert und strategisch langfristig ausrichtet.

Die Zukunft kommt. Aber anders.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.