PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 766628 (Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.)
  • Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.
  • Budapester Strasse 31
  • 10787 Berlin
  • http://www.bvdnet.de
  • Ansprechpartner
  • Katrin Miske
  • +49 (30) 263677-62

Datenschutz-Zertifikat für Telekom Healthcare Solutions und MedicalContact AG

(PresseBox) (Berlin, ) Die Gesundheitstochter der T-Systems, die Deutsche Telekom Healthcare & Security Solutions GmbH, hat die Zertifizierung für Auftragsdatenverarbeiter und IT-Dienstleister bei der Datenschutzzertifizierungsgesellschaft (DSZ) abgeschlossen. Als strategisches Wachstumsfeld der Deutschen Telekom für die digitale Vernetzung aller Akteure im Gesundheitswesen bietet das Unternehmen eine breite Produktpalette an E-Health-Lösungen aus einer Hand: Vorsorge, Pflege und Administration im ambulanten, stationären und häuslichen Umfeld.

Ebenso erhielt die MedicalContact AG, ein Dienstleister der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung für medizinische Gesundheitsberatung und -coaching sowie für das betriebliche Gesundheitsmanagement von Unternehmen die Zertifizierung.

Durch das rund einjährige Audit-Verfahren erfüllen die Unternehmen die strengen Anforderungen des Datenschutzes bei der Auftragsdatenverarbeitung. Der der Zertifizierung zugrundeliegende Standard DS-BvD-GDD-01 wurde vom Berufsverband der Datenschutzbeauftragten (BvD) und der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) entwickelt.

Bei der Zertifizierung werden in mehreren Schritten Verwaltungs- und Datenverarbeitungsprozesse untersucht und an die datenschutzrechtlichen Anforderungen angepasst. Die Zertifizierung der beiden Unternehmen garantiert Patienten und Versicherten, dass die von den Firmen verarbeiteten personenbezogenen Daten den hohen deutschen Datenschutzgesetzen entsprechen.

Den Unternehmen garantiert die Zertifizierung ein qualifiziertes und standardisiertes Datenschutzniveau, eine sichere Auftragsdatenverarbeitung sowie Kosten- und Zeiteinsparungen unter anderem bei Datenschutzkontrollen durch die Aufsichtsbehörden.

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) unterstützt den Standard und Zertifizierungsablauf. Die Initiative Mittelstand hat das Datenschutzsiegel mit dem Innovationspreis-IT „BEST OF 2015“ in der Kategorie „Qualitätsmanagement“ ausgezeichnet.

Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) e.V.
Die GDD berät ihre über 2.500 Mitglieder bei der Umsetzung der vielfältigen mit Datenschutz und Datensicherung verbundenen rechtlichen, technischen und organisatorischen Anforderungen.
GDD-Kontakt: Tel: 0228/96 96 75 22, E-Mail: info@gdd.de, Internet: http://www.gdd.de 

DSZ Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH
Die DSZ zertifiziert Unternehmen nach dem Datenschutzstandard für Auftragsdatenverarbeiter DS-BvD-GDD-01 sowie Auditoren, die Audits nach diesem Standard durchführen. Getragen wird die DSZ von dem BvD und der GDD.
DSZ-Kontakt: Tel: 030/ 20 62 14 42, E-Mail: info@dsz-audit.de, Internet: http://www.dsz-audit.de

 

Website Promotion

Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Der BvD vertritt die Interessen von rund 800 Datenschutzbeauftragten in Behörden und Betrieben. Er setzt sich aktiv für die Etablierung des Berufsbildes "Datenschutzbeauftragter" in Deutschland ein.

BvD-Kontakt: Tel: 030/21 96 43 97, E-Mail: bvd-gs@bvdnet.de, Internet: https://www.bvdnet.de