PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 778355 (Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.)
  • Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.
  • Budapester Strasse 31
  • 10787 Berlin
  • http://www.bvdnet.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Seilert
  • +49 (30) 21964397

BvD unterstützt Safer Internet Day mit Schulaktion

Vortrag und Weiterbildung am Oberstufenzentrum Lotis in Berlin

(PresseBox) (Berlin, ) Unter dem Motto „Extrem im Netz“ findet am Dienstag 09. Februar 2016 zum achten Mal der Safer Internet Day (SID) statt. Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. unterstützt die Initiative der EU-Kommission u.a. mit einer Schulaktion in Berlin. Am Oberstufenzentrum Logistik, Touristik und Steuern (Lotis) informiert der BvD rund 200 Schülerinnen und Schüler über einen sicheren Umgang mit persönlichen Daten im Internet, bei Chats und Musik- oder Videodownloads.

Die Aktion erfolgt in Kooperation mit der DATEV-Stiftung Zukunft, Schirmherr ist wieder der Präsident der STIFTUNG DATENSCHUTZ, Frederick Richter. Er wird zu Beginn die Aktion vorstellen. „Das ehrenamtliche Engagement der BvD-Mitglieder ist nicht hoch genug einzuschätzen. Der Safer Internet Day zeigt das große Interesse gerade der jungen Menschen an Datenschutzthemen. Zusammen mit dem BvD möchte die STIFTUNG DATENSCHUTZ helfen, das Bewusstsein für den Wert der Privatsphäre schon in der Schule zu stärken.“ sagte Stiftungsvorstand Frederick Richter.

Für interessierte Medienvertreter:
Aktion „Datenschutz geht zur Schule“
Datum 09. Februar 2016
Uhrzeit 08:00 Uhr
Ort Oberstufenzentrum Lotis, Dudenstraße 35-37, 10965 Berlin

Themen sind unter anderem Passwortschutz, soziale Netzwerke, Cybermobbing sowie Fragen zum Datenschutz und zur Datensicherheit.

Der Safer Internet Day findet seit 2009 an jedem zweiten Dienstag im Monat statt. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche über Datenfallen und Persönlichkeitsrechte in der digitalen Welt aufzuklären. In Deutschland wird der Safer Internet Day von der Initiative klicksafe realisiert.

Mit „Datenschutz geht zur Schule“ (DSgzS) informiert der BvD regelmäßig Schülerinnen und Schüler bundesweit über Datenschutz und sicheres Surfen. Für die teilnehmenden Schulen sind die Unterrichtsstunden kostenlos. Die weiteren Termine im Rahmen des SID 2016 entnehmen Sie bitte: https://www.bvdnet.de/verband/initiativen/dsgzs/dsgzs-aktionstage.html

 

 

Website Promotion

Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. mit über 800 Mitgliedern fördert und vertritt die Interessen der Datenschutzbeauftragten in Betrieben und Behörden. Der Verband bietet seinen Mitgliedern kompetente Unterstützung bei der täglichen Berufsausübung inkl. umfangreicher Weiterbildungsprogramme.