PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 762512 (Berufsgenossenschaft Holz und Metall)
  • Berufsgenossenschaft Holz und Metall
  • Isaac-Fulda-Allee 18
  • 55124 Mainz
  • http://www.bghm.de
  • Ansprechpartner
  • Milena Bähnisch
  • +49 (6131) 802-16883

Mit dem T-REX sicher Tanks reinigen

Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) mit Deutschen Arbeitsschutzpreis ausgezeichnet

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Gleich zwei Auszeichnungen für eine wegweisende Arbeitsschutz-Innovation gehen nach Oyten in Niedersachsen. Die HWT Hansen Wärme- und Tanktechnik GmbH erhält für ihre Idee zur sicheren Reinigung von Mineralöltanks zwei Preise: Neben dem Sicherheitspreis der BGHM konnten Geschäftsführer H.-J. Hansen und Prokurist Karsten Voigt den Deutschen Arbeitsschutzpreis entgegennehmen, der ihnen bei der größten Fachmesse A+A in Düsseldorf verliehen wurde. „Wir freuen uns sehr über diese doppelte Auszeichnung für unsere Idee. Wir hoffen, dass durch unsere Entwicklung Unfälle bei der Reinigung von Tankanlagen künftig der Vergangenheit angehören werden“, so Geschäftsführer Hansen bei der Preisverleihung.

Tanks säubern – aber sicher
Für den Unternehmer aus Oyten gehört die Prävention von Arbeitsunfällen zur Firmenphilosophie und steht daher auch von jeher im Fokus seines unternehmerischen Handelns. Die vom Unternehmen angebotene professionelle Reinigung von Tanks birgt grundsätzlich besondere Gefahren für die Beschäftigten. Tankanlagen müssen regelmäßig überprüft und gewartet sowie bei der Befüllung mit neuen Inhaltsstoffen vollständig gereinigt werden. Dazu müssen Personen in den Tank steigen, um ihn von Verunreinigungen oder etwaigen Rückständen zu säubern. Trotz aller Explosionsschutz- und Arbeitssicherheitsmaßnahmen birgt diese Tätigkeit ein hohes Restrisiko. „Den Anstoß zur unserer Idee gab ein BGHM-Seminar zur SCC-Zertifizierung. Da organisatorische und personelle Lösungen für das Problem nicht in Frage kamen, stand für uns fest: Wir benötigen eine technische Lösung“, berichtet Geschäftsführer Hansen zur Ausgangsüberlegung. Dr. Albert Platz, Vorsitzender der Geschäftsführung der BGHM, sagt: „Eine innovative Idee für mehr Arbeitssicherheit technisch zu lösen, ist den Beschäftigten des Unternehmens vorbildlich gelungen. Der Mensch wird erst gar keiner Gefahr ausgesetzt – das ist die beste Form der Prävention. Künftig können hiervon viele weitere Beschäftigte profitieren und sicher sowie gesund arbeiten.“

Ein T-REX entsteht
Unter dem Projektnamen T-REX (Tankreinigungsroboter explosionsgeschützt) entwickelte ein Mitarbeiter-Team des Unternehmens eine voll funktionsfähige Tankreinigungsmaschine. Der Roboter wird in den Tank abgelassen und über eine Fernsteuerung bedient. Die Maschine kann die Tankreinigung selbstständig ausführen und hat aufgrund eines speziellen Hydraulik-Systems auch eine Zulassung für den höchsten Gas-Ex-Schutzzonenbereich (Zone 0). Funkenschlag oder Reibung, die eine Explosion verursachen könnten, sind beim T-REX ausgeschlossen. Die beiden bedienenden Personen stehen während des gesamten Einsatzes außerhalb des Tanks in sicherer Umgebung. „Es ist uns gelungen, die gefahrvolle Arbeit der Maschine zu überlassen und die Tätigkeit des Menschen in ein sicheres Umfeld zu verlagern“; konstatiert Hansen.

Doppelte Auszeichnung
Ausschlaggebend für den Gewinn des Deutschen Arbeitsschutzpreises und des Sicherheitspreises der BGHM war nicht nur die erhebliche Verbesserung des Arbeitsschutzes der Beschäftigten, sondern auch die Beseitigung der mit einer Tankreinigung verbundenen psychischen Belastung. Sie ist beim Arbeiten in en-gen Räumen ohne natürliche Lichtquellen ebenfalls sehr hoch.

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis ist Teil der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie, in der Bund, Länder und die gesetzliche Unfallversicherung ihre Aktivitäten rund um den betrieblichen Arbeitsschutz zusammenführen. Er wird bei der Eröffnung von Deutschlands größter Fachmesse zum Arbeitsschutz A+A verliehen.

Weitere Informationen:
Zum Deutschen Arbeitsschutzpreis unter: www.deutscher-arbeitsschutzpreis.de.
Zum Sicherheitspreis der BGHM unter: www.bghm.de; Webcode 497.

Website Promotion

Berufsgenossenschaft Holz und Metall

Im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben - Prävention, Rehabilitation und Entschädigung - ist die BGHM zentralen Werten verpflichtet: der Sicherheit und Gesundheit ihrer Versicherten sowie der Existenzsicherung ihrer Mitgliedsunternehmen durch Haftungsablösung bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. In diesem Sinne übernimmt die BGHM den Versicherungsschutz von über 4,5 Mio. Beschäftigten in den mehr als 214.000 Betrieben der Branchen Holz und Metall.