Mehr Effizienz in der Entwicklung

Berner & Mattner auf der Aerospace Testing 2010

(PresseBox) ( München, )
Ihr Portfolio an Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen präsentiert die Berner & Mattner Systemtechnik auf der diesjährigen Aerospace Testing in Hamburg (18. - 20. Mai 2010). Auf der Fachmesse für Prüf- und Testsysteme in der Luft- und Raumfahrtindustrie, die in diesem Jahr aus München nach Hamburg zurückkehrt, zeigt das Münchener Systemhaus Beispiele aus seinem Spezialgebiet Entwicklung von softwareintensiven Systemen und Beratung zur Optimierung von Entwicklungsvorhaben. Wichtige Elemente bilden dabei die Schlüsseltechnologien durchgängig modellbasierter Entwicklung und Testautomatisierung.

Als praktisches Beispiel für diesen modellbasierten Ansatz in der Aerospace-Entwicklung präsentiert Berner & Mattner in Hamburg das Projekt der Integration einer Brennstoffzelleneinheit in ein Flugzeug. Unter Nutzung von SysML wurde für die Auslegung des Brennstoffzellensystems ein fachübergreifendes ausführbares Spezifikationsmodell erstellt. Dieses Modell dient zugleich als Basis für die Ableitung der Testfälle zur durchgängigen Verifikation der realisierten Lösung. Am ersten Messetag hält Sven-Olaf Schulze, Teamleiter Aeronautics bei Berner & Mattner Systemtechnik, von 11.15 - 11.45 Uhr einen Vortrag zum Thema "From Modelbased Engineering to Testing" in englischer Sprache.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.