MERAN für IBM Rational DOORS

Neues Werkzeug für Spezifikation variantenreicher Systeme

MERAN erleichtert eine Übertragung von Änderungen auf ganze Produktfamilien sowie die automatische Anpassung an produktspezifische Fahrzeugvarianten
(PresseBox) ( München, )
Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH bietet mit MERAN ein neues leistungsfähiges Werkzeug als Erweiterung zu dem weit verbreiteten IBM Rational DOORS. Die Kombination einer modellbasierten Anforderungsanalyse mit einem leistungsfähigen Variantenmanagement für Anforderungsspezifikationen erleichtert die Beherrschung der Produktvielfalt in der Analyse- und Spezifikationsphase. Der Einsatz von MERAN minimiert damit signifikant das Risiko von kostenintensiven Analyse- und Spezifikationsfehlern in der Systementwicklung mit mehreren Varianten. Weitere Qualitäts- und Effizienzsteigerungen können durch die von MERAN unterstützte optionale modellbasierte Spezifikationsmethode erzielt werden.

Der Einsatz von MERAN erleichtert Entwicklern die Erfüllung von Termin- und Qualitätszielen unter Einhaltung steigender Zeit- und Kostenvorgaben. Die Werkzeugkombination setzt bereits in den frühen Analyse- und Spezifikationsphasen des Entwicklungsprozesses von Fahrzeugfunktionen an. Kritische und kostenintensive Fehler werden vermieden, und für alle folgenden Entwicklungsschritte werden optimale Voraussetzungen geschaffen.

Die Übertragbarkeit von Änderungen über ganze Produktfamilien sowie die automatische Anpassung an produktspezifische Fahrzeugvarianten werden maßgeblich erleichtert. Die mit MERAN angebotene Kombination aus modellbasierter Anforderungsanalyse und leistungsfähigem Variantenmanagement eröffnet erhebliche Nutzen- und Kosteneinsparpotenziale bei der Erstellung, Aktualisierung und Analyse von funktionalen Anforderungsspezifikationen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.