PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 245964 (Berner & Mattner Systemtechnik GmbH)
  • Berner & Mattner Systemtechnik GmbH
  • Erwin-von-Kreibig-Str. 3
  • 80807 München
  • http://www.berner-mattner.com
  • Ansprechpartner
  • Martina Heinze
  • +49 (89) 608090-166

Berner & Mattner und The MathWorks schließen Entwicklungspartnerschaft

(PresseBox) (München, ) Berner & Mattner und The MathWorks bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich modellbasierter ECU-Software und Hardware in the Loop (HiL) Simulations- und Testsystemen aus. Die Partner zielen auf eine höhere Durchgängigkeit im modellbasierten Entwicklungsprozess, von der ausführbaren Spezifikation bis zur automatisierten Absicherung am HiL-Prüfstand.

Erstes Ergebnis der Zusammenarbeit von Berner & Mattner und The MathWorks ist eine nahtlose Drag&Drop-Integration von Simulink-Modellen in die MESSINA-SiL/HiL-Testautomatisierung. Anwender der beiden marktführenden Lösungen erreichen damit Modellwechsel zuverlässig binnen weniger Sekunden. Die frei skalierbare Echtzeitplattform modularHiL führt dabei selbst hochkomplexe Simulink-Modelle deterministisch in Echtzeit aus. Berner & Mattner setzt Simulink-Modelle sowohl für die Entwicklung von AUTOSAR-ECU-Funktionen als auch für SiL/HiL-Umgebungsmodellierung, -Simulation und -Test ein.

Anwender verfügen durch die Kooperation über kosteneffiziente, nahtlos integrierte und leistungsfähige Komplettlösungen für die Entwicklung und den Test von Steuergeräte-Software. OEMs und Zulieferer profitieren insbesondere von dem marktführenden Know-how der Partner in den Bereichen modellbasierte ECU-Software-Entwicklung, Fahrzeug-Funktionen, Testsystem-Entwicklung und unabhängigen Testhaus-Betrieb.

The MathWorks, gegründet 1984, ist mit 2000 Mitarbeitern weltweit führender Anbieter von Software für Technical Computing und Model-Based Design. Produkte wie Simulink, Real-Time-Workshop, xPC Target und PolySpace sind weit verbreitet und teils de facto Standard für die Entwicklung kontinuierlicher Systeme. Sie tragen damit maßgeblich zur qualitativ hochwertigen Entwicklung von Modellen und ECU-Software bei OEMs und Lieferanten bei.

Berner & Mattner, gegründet 1979 mit deutschlandweit über 270 Mitarbeitern an 6 Standorten, bietet OEMs wie Zulieferern ECU-Software-Entwicklung und SiL/HiL-Testsysteme inklusive Testhausbetrieb an. Basierend auf den Berner & Mattner Produkten MESSINA und modularHiL und den Produkten von The MathWorks entwickelt Berner & Mattner schlüsselfertige SiL/HiL-Lösungen für Infotainment, Karosserie-/Komfortelektronik, Powertrain und optische sowie radarbasierte Fahrerassistenzsysteme.

Berner & Mattner Systemtechnik GmbH

Die Berner & Mattner Systemtechnik GmbH entwickelt Spezifikations- und Testsysteme für die hochkomplexe Elektronik in der Automobil-, Schienenverkehrs- und Verteidigungsindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt. Das Unternehmen ist Spezialist für maßgeschneiderte Komplettlösungen "aus einer Hand". Sein Leistungsspektrum reicht von der Entwicklung modellbasierter Software- und Systeme, über die Prozess- und Methodenberatung bis hin zur Projektdurchführung. Durch die Verbindung von Technologie, Engineering und Dienstleistungen vernetzt Berner & Mattner die Entwicklungsprozesse zwischen Hersteller und Zulieferer. Die Wertschöpfungskette gewinnt somit an Effektivität und Qualität. Daher vertrauen namhafte Unternehmen wie Audi, BMW, Daimler oder VW der Kompetenz von Berner & Mattner. Das eigentümergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde 1979 gegründet und beschäftigt derzeit 270 Mitarbeiter.