Die Antriebslösung für Kleinstleistungsbereiche

Die Erweiterung der ACOPOSmicro Produktfamilie erlaubt den Anwendern erstmals eine Integration verschiedener Antriebsarten in einer einzigen Maschine (PresseBox) ( Eggelsberg, )
Neben der Ansteuerung von Schrittmotoren bietet B&R mit der neuen Variante des ACOPOSmicro auch eine Unterstützung für Servomotoren. Die Erweiterung der ACOPOSmicro Produktfamilie erlaubt den Anwendern erstmals eine harmonisierte Integration verschiedener Antriebstechnologien. So ermöglicht die flexible Antriebsarchitektur den problemlosen Umstieg von einer Schrittmotor- auf eine Servovariante und umgekehrt. Über alle Branchen hinweg profitieren Anwender auch von der einfachen Kombinierbarkeit beider Technologien in einer Applikation.

Platzsparend und leistungsstark

Trotz kleinster Abmessungen des ACOPOSmicro sind bis zu zwei Achsen mit einer Leistung von jeweils 500 Watt auf einem Modul möglich. Pro Achse benötigt die neue B&R Antriebslösung eine Grundfläche von weniger als 50 cm². Mehrachsanwendungen lassen sich dadurch äußerst platzsparend und ohne großen Verdrahtungsaufwand realisieren.

Im Kleinstleistungsbereich ist die ACOPOSmicro Produktfamilie in einem nominellen Spannungsbereich von 18 VDC bis 80 VDC einsetzbar. Modernste Halbleiter sorgen für geringe Abwärmeverluste - teure und aufwändige Kühlkonzepte werden damit hinfällig. Darüber hinaus bietet das intelligente Leistungsversorgungsmodul mit Netzwerkanschluss völlig neue Möglichkeiten im Bereich der Maschinen- oder Anlagendiagnose.

Beliebig erweiterbar

Neben der Safe Torque Off Funktion und Triggereingängen verfügt die Servovariante des ACOPOSmicro über einen 24 VDC Ausgang, der beispielsweise zur Ansteuerung externer Bremsen verwendet werden kann. Über zusätzliche Optionsbaugruppen ist eine beliebige Anpassung an kundenspezifische Anforderungen - ohne erweiterten Platzbedarf - jederzeit möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.