2nd European Industrial Ethernet Award

Teilnahmebedingung des European Industrial Ethernet Awards ist die Einbindung der POWERLINK Technologie in beliebiger Form in das Konzept
(PresseBox) ( Eggelsberg, )
Auch beim zweiten von B&R initiierten gesamteuropäischen Hochschulwettbewerb sind wieder innovative Konzepte, kreative Lösungen, praxisorientierte Anwendungsvorschläge sowie wissenschaftliche Forschungsvorhaben aus allen technischen Disziplinen gefragt. Teilnahmebedingung ist, dass das Projekt die POWERLINK Technologie in beliebiger Form ins Konzept einbindet. Für eine optionale praktische Umsetzung bietet sich dazu die frei verfügbare Open Source Implementierung openPOWERLINK bestens an.

POWERLINK lässt sich als einziges Echtzeitprotokoll auf Basis von standardkonformem Ethernet komplett unabhängig von proprietärer Hardware implementieren. Mit openPOWERLINK steht zudem eine Open Source Variante zur Verfügung, die die uneingeschränkte Anpassung und Nutzung in eigenen Anwendungen erlaubt. Applikationen mit hohen Ansprüchen an zeitliche Präzision sowie dynamische Reaktion lassen sich damit schnell und kostengünstig realisieren.

Im Juni 2010 werden die eingereichten Ideen von einer hochkarätigen Jury aus Forschung und Wirtschaft bewertet. Den Gewinnern winken Hauptpreise im Wert von 10.000 Euro, 5.000 Euro und 2.500 Euro.

„Über 26 vielversprechenden Einreichungen waren ein deutlicher Beleg für das hohe wissenschaftliche Niveau sowie das außerordentliche Engagement der Studenten beim letztjährigen Award“, erklärt Stefan Schönegger, B&R Produktmanager und Jury-Mitglied.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.br-automation.com/...
http://www.sourceforge.net/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.