PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336890 (Bechtle Verlag&Druck)
  • Bechtle Verlag&Druck
  • Zeppelinstr. 116
  • 73730 Esslingen
  • http://www.bechtle-online.de
  • Ansprechpartner
  • Stefan Fischer
  • +49 (711) 9310-436

dierotationsdrucker.de – mehr als nur drucken

Full-Service rund um das Druckprodukt

(PresseBox) (Esslingen, ) Nachdem das Unternehmen Bechtle Verlag&Druck seine Onlinedruckerei www.dierotationsdrucker.de erfolgreich am Markt positioniert hat, richtet sich der Fokus nun auf die Optimierung der Produktionsprozesse sowie den Ausbau des Serviceangebotes. „Inzwischen sind wir mit unserem Druckportal seit knapp einem Jahr online und können die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden noch besser einschätzen“, führt Stefan Fischer, verantwortlich für das Online-Marketing aus.

Als Ziel setzen sich dierotationsdrucker, dem Kunden bei allen Fragen rund um ein Druckprodukt zur Seite zu stehen. Das beginnt bei der richtigen Bild- und Druckdatenaufbereitung, und endet bei der Erstellung einer digitalen blätterbaren Ausgabe des Druckproduktes. Das Know-how aus Vorstufenleistungen und der Druckproduktion, in Kombination mit der Transparenz und Flexibilität des Internets verspricht eine erfolgreiche Kombination zu werden.

Ein weiterer klarer Vorteil ist die persönliche Beratung per Telefon.
„Ein Großteil unserer Erstaufträge wird nach einem persönlichen Beratungsgespräch erteilt“, erklärt Stefan Bühler, Projektmanager und Kundenbetreuer. Die Beratung erfolgt durch echte Profis, die ihr Fachgebiet von der Pike auf gelernt haben.

Im Gegensatz zu herkömmliche Druckportalen, die im Bogendruck produzieren und deren Kerngeschäft das Drucken von Visitenkarten, Flyern, Plakaten oder Kalendern bei kleineren Auflagenmengen ist, werden bei dierotationsdrucker Zeitungen, Kataloge, Zeitschriften, Beilagen und Magazine ab einer Auflage von 5.000 Exemplaren im Rollenoffsetdruck produziert. Dadurch können deutlich günstigere Druckpreise bei gleicher Qualität angeboten werden.

Dies scheint sich auch schon bis über die Landesgrenzen hinaus herum gesprochen zu haben. „Wir können einen deutlichen Zuwachs von Druckanfragen und Aufträgen aus Österreich und der Schweiz vermelden“, freut sich Stephan Bühler.