PrintCarrier.com erweitert Zielgruppe mit Online-Gestaltung

Die namenhafte Online-Druckerei PrintCarrier.com hat sich das anspruchsvolle Ziel gesetzt, die Druckbranche zu revolutionieren und setzt bei der Konfiguration der Druckprodukte auf das Plug-In des Web-to-Print Spezialisten, Lead-Print

Willich, (PresseBox) - Die namenhafte Online-Druckerei PrintCarrier.com hat sich seit 2004 das anspruchsvolle Ziel gesetzt, die Druckbranche zu revolutionieren. Die Kunden sollen Ihre Druckprodukte günstig, einfach und schnell online produzieren lassen - alles in höchster Qualität und natürlich "Made in Germany". Der Erfolg zeigt, dass dies mit Bravour gelungen ist. Mittlerweile hat das Unternehmen seine Niederlassungen und Partnerschaften von Würzburg auf ganz Europa ausgeweitet.

Neue Zielgruppe und neue Features im Onlineshop

Das bisherige Upload & Print Konzept weitet PrintCarrier.com auf die Online-Gestaltung von Druckprodukten aus. Beginnend mit Visitenkarten können Kunden bequem online auf hochwertige und moderne Designvorlagen zurückgreifen und diese personalisieren.
PrintCarrier.com setzt bei der Konfiguration der Druckprodukte auf das systemübergreifende Plug-In des Web-to-Print Spezialisten, Lead-Print. So können Kunden schnell und unkompliziert die professionell gestalteten Druckvorlagen selbst mit Inhalt füllen. Durch die intuitive Bedienung ist auch die Bearbeitung von komplexeren Druckprodukten kein Problem - hier finden sich sowohl Anfänger als auch Profis schnell zurecht. Die Konfiguration geschieht direkt im Browser, dank dem modernen Online-Editor kompakt und ohne unnötigen Flash- oder Javascript-Ballast. Der Nutzer erkennt sofort, welche Elemente er anpassen kann und erhält einen Eindruck davon, wie das fertige Druckprodukt später aussehen wird.

Über PrintCarrier.com

Die erfolgreiche Online-Druckerei arbeitet nach sechs einfachen, aber wichtigen Grundsätzen: Die hochwertigen Farben werden konsequent von deutschen Herstellern bezogen. Verwendet werden nur Papiere von namenhaften Herstellern wie Papyrus oder Paper Union. Die Druckmaschinen sind ideal auf die Anforderungen von Offset-, Digital- und Großformatdruck abgestimmt. Die Qualitätsvorgaben werden durch das PSO-Zertifikat bestimmt und garantieren dem Kunden dadurch Premiumqualität. Die Druckdaten werden insgesamt fünf Mal vom Upload bis zum Versand geprüft. Zuletzt bietet PrintCarrier.com eine zielgruppengerechte, freundliche und professionelle Beratung, um den vielfältigen Kundenkreis von Privatpersonen bis hin zu Branchenprofis bedienen zu können. Die Qualitätsansprüche und die Zielsetzung von PrintCarrier.com ergänzt sich hervorragend mit den Prinzipien von Lead-Print.

Durch diese enorm hohen Standards im Online-Angebot, Beratung und Produktion hat es PrintCarrier.com in wenigen Jahren geschafft, von Deutschland aus in viele Länder Europas erfolgreich zu expandieren. Neben Österreich und der Schweiz betreut das Unternehmen Kunden in Belgien, England, Frankreich, Italien, Irland, Luxemburg, der Niederlande, Slowenien, Spanien und Schweden. Neben der hohen Qualität überzeugt PrintCarrier.com durch eine vielfältige Produktpalette mit über 230 Druckprodukten und 2,1 Mio. Artikeln.

Website Promotion

Be.Beyond GmbH & Co KG

Lead-Print ist eine Entwicklung der Be.Beyond GmbH & Co KG. Be.Beyond gehört zu den führenden Anbietern von Web-to-Print. Ansässig ist das Unternehmen in Willich. Lead-Print ist eine auf Kunden individuell ausgerichtete und bedarfsgerechte Web-to-Print-Lösung, mit der vor allem der gesamte Beschaffungsprozess von Printmedien und Werbemitteln standardisiert und optimiert wird. Hochqualifizierte und speziell geschulte Teams kümmern sich um die Abwicklung der umfassenden Dienstleistungen rund um Lead-Print. Dazu zählen das schnelle Einrichten individueller Kundenportale, Consulting-Leistungen, SAP-Integration, das Durchführen von Schulungen und Anwender-Support. Seit mehr als 15 Jahren wird Lead-Print erfolgreich in der grafischen Industrie bei Industrieunternehmen sowie Konzernen eingesetzt. Über 2.200 betreute Web-to-Print-Marketingportale wurden bereits mit der Lösung realisiert. Zu den Referenzkunden von Lead-Print gehören unter anderem ABUS Security-Center, Carl Zeiss Sports Optics, DAA Hamburg, DACHSER, Flyer4Fun, Hochtief, Macromedia, Payback, PrintCarrier, TeeGschwendner, Town & Country Haus, TÜV Rheinland, WIRmachenDRUCK und die Zurich Gruppe Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "E-Commerce":

Roboter erobern die Fertigung

Wie misst man den Au­to­ma­ti­sie­rungs­grad der Fer­ti­gungs­in­du­s­trie in ver­schie­de­nen Län­dern? Der Welt­ro­bo­ter­ver­band hat neue Zah­len zur Ro­bo­ter­dich­te im Län­der­ver­g­leich ver­öf­f­ent­licht. Die Au­to­ma­ti­on der Volks­wirt­schaf­ten läuft welt­weit auf Hoch­tou­ren: Mit ei­ner durch­schnitt­li­chen Ro­bo­ter­dich­te von 74 Ein­hei­ten pro 10.000 Mit­ar­bei­ter hat der glo­ba­le Durch­schnitt in der Fer­ti­gungs­in­du­s­trie ei­nen neu­en Re­kord er­reicht.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.