Beak entwickelt eine innovative Plattform zur sozialen Verantwortung des Bergbausektors in Kamerun

Beak entwickelt eine innovative Plattform zur sozialen Verantwortung des Bergbausektors in Kamerun
(PresseBox) ( Yaoundé, Kamerun, )
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Website der Plattform zur sozialen Verantwortung des Bergbausektors in Kamerun endlich online ist (Beta-Version) und laden Sie ein, sie zu nutzen und mit Ihren Kontakten und Partnern zu teilen. Sie ist unter der folgenden Adresse zugänglich, sowohl auf Französisch als auch auf Englisch:

https://precasem.cm/

Wir laden alle Akteure im kamerunischen Bergbausektor (Unternehmen, einzelne Arbeiter, Verbände, NGOs, Kooperativen) ein, sich zu registrieren sowie ein kostenloses Konto über den folgenden LINK zu erstellen und/oder uns ihre Kommentare/Verbesserungsvorschläge an die folgende Adresse zu senden.

Die Seite ist öffentlich zugänglich und Benutzer können Profile erstellen und anpassen, Dokumente und Veranstaltungen hochladen, die dann diskutiert und kommentiert werden können. Ein für die Öffentlichkeit zugängliches Frage-/Beschwerdemodul und ein Modul für Diskussionen befinden sich derzeit in der Entwicklung und werden bald auf der Webseite verfügbar sein.

Die Webseite wird von der Beak Consultants GmbH im Rahmen des von der Weltbank finanzierten Projekts zum Kapazitätsaufbau im Bergbausektor (PRECASEM) des Ministeriums für Bergbau, Industrie und technologische Entwicklung (MINMIDT) entwickelt. Ziel ist es, die Transparenz und die Rechenschaftspflicht im Bergbausektor zu stärken und gleichzeitig den Austausch zwischen Bergbaubetreibern, Regierung und verschiedenen Organisationen der Zivilgesellschaft zu fördern.

Der Hauptnutzen für die Bevölkerung und die NGOs besteht darin, Informationen zwischen verschiedenen Akteuren auszutauschen und zu kommunizieren, einschließlich der Regierung, und so Probleme über ein öffentliches Frage- und Beschwerdesystem festzustellen und zu dokumentieren. Alle Themen, die mit den sozialen und ökologischen Auswirkungen des Bergbaus zu tun haben, können gemeldet und damit dokumentiert werden.

Wir hoffen sehr, dass diese Seite in Kamerun weiterverbreitet wird. Wir bitten Sie uns mögliche Kontakte mitzuteilen, an die wir diese Seite und diese Einladung weiterleiten sollten.

Die Berater von Beak sind zurzeit in Kamerun in Yaoundé anwesend, um für diese neue Plattform zu werben und sich mit lokalen Akteuren des kamerunischen Bergbausektors auszutauschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.