be quiet! liefert Netzteile ab sofort mit schwarzen Kabeln aus

Design-Optimierung sorgt für homogene und moderne Optik im PC

(PresseBox) ( Glinde, )
be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, optimiert die Optik vieler Netzteile und liefert diese ab sofort mit komplett schwarzen Kabeln aus. Neben hochwertiger Technik, stabiler Stromversorgung und einer erstklassigen Verarbeitungsqualität steht für be quiet! auch das Design im Vordergrund jedes Produktes. Deshalb hat sich das deutsche Unternehmen dazu entschlossen, die Netzteilserien Dark Power Pro 11, Straight Power 10, Pure Power 9 und System Power 8 - abgesehen von einigen Bulk-Versionen - mit schwarzen Kabeln auszustatten. Dieser Schritt sorgt für eine moderne Optik, von der auch der jeweilige PC durch eine saubere Innenraumgestaltung profitiert. Technisch ändert sich darüber hinaus nichts.

Kundenwunsch wurde erfüllt

Schwarze Kabel wurden vielfach von Kunden gewünscht, die Wert auf ein sehr hochwertiges Erscheinungsbild ihres Computers legen. Die Pure Power 9 und System Power 8 Modelle wurden daher bereits zum Marktstart mit diesem Detail versehen. Nun hat be quiet! auch die Dark Power Pro 11- sowie Straight Power 10-Serie aufgewertet und mit schwarzen Kabeln ausgestattet. Die Produktbezeichnung bleibt dabei unberührt, ebenso wie der Preis.

* Quelle: GfK Panelmarkt, Absatz Interne Computer Netzteile, Januar 2016
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.