Neueste 10 Euro-Gedenkmünze „100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek“ erscheint in Kürze – BAYERISCHES MÜNZKONTOR nimmt schon jetzt Vorbestellungen an

Die neueste 10 Euro-Gedenkmünze des Bundes ist dem 100jährigen Bestehen der Deutschen Nationalbibliothek gewidmet und wird ab 13. September verausgabt / BAYERISCHES MÜNZKONTOR nimmt bereits jetzt Vorbestellungen für das begehrte Sammlerstück an

Waldaschaff, (PresseBox) - Eine vollständige Sammlung der gesamten seit 1913 erschienenen deutschsprachigen Literatur – das ist die Deutsche Nationalbibliothek. Sie vereint die 1912 in Leipzig gegründete Deutsche Bücherei mit der Deutschen Bibliothek aus Frankfurt am Main. Nach der Zusammenführung beider Institutionen im Jahr 1990 erfolgte schließlich 2006 die Neubenennung in „Deutsche Nationalbibliothek“.
Zum hundertjährigen Jubiläum der renommierten kulturellen Einrichtung greift die neueste 10 Euro-Gedenkmünze des Bundes das bibliophile Thema auf.

BAYERISCHES MÜNZKONTOR – Neueste 10 Euro-Gedenkmünze im Zeichen der Literatur
Mit der aktuellen 10 Euro-Gedenkmünze „100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek“ und ihrer Randprägung „BÜCHER SIND DER EINGANG ZUR WELT“ setzt die Bundesregierung der deutschen Literatur und der Idee ihrer öffentlichen Zugänglichkeit ein besonderes Zeichen. Die von Künstler Victor Huster originell und zeitgemäß gestaltete Gedenkmünze wird in der höchsten Prägequalität Stempelglanz verausgabt.
Sie ist ab 13. September erhältlich und kann schon jetzt bei BAYERISCHES MÜNZKONTOR vorbestellt werden:
Tel.: +49 (0) 1805-312-512 (14 Cent/Min. a.d. Festnetz; max. 42 Cent/Min. a.d. Mobilfunk), Fax: +49 (0) 6095-950-911, E-Mail: kundenbetreuung@muenzkontor.de
Der Versand erfolgt direkt nach Eingang der Münzen. Die Gedenkmünze kann dann ganz einfach gegen 10 Euro eingetauscht werden. Dieser Preis gilt bis zur Verausgabung der nächsten 10 Euro-Gedenkmünze.

www.muenzkontor.de – Gedenkmünzen und Prägungen zu zahlreichen weiteren Themen
Die Gedenkmünzen des Bundes sind bei Sammlern außerordentlich beliebt, da sie nicht nur begehrte Sammlerstücke sind, sondern außerdem in Deutschland als amtliche Zahlungsmittel gelten. Als Traditionshaus für Sammlermünzen und Medaillen finden sich bei BAYERISCHES MÜNZKONTOR aber nicht nur die Gedenkmünzen der vergangenen Jahre, sondern auch ein breites Spektrum an Münzen und Prägungen zu den verschiedensten numismatischen Themengebieten.

Sammler-Infos, Community und Produkt-News aus erster Hand – Jetzt Facebook-Fan von BAYERISCHES MÜNZKONTOR werden

http://www.facebook.com/...

Website Promotion

Bayerisches Münzkontor

Das BAYERISCHE MÜNZKONTOR (www.muenzkontor.de) zählt zu den größten Versandhandelsunternehmen im Sammlerbereich und ist europäischer Marktführer für Sammlerartikel mit Schwerpunkt Münzen und Medaillen. Das Unternehmen bedient Sammler in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Tschechien, Polen, Großbritannien und den USA. Es beliefert weltweit über zehn Millionen Kunden, davon sechs Millionen allein in Deutschland.
Das BAYERISCHE MÜNZKONTOR ist Teil der GÖDE Gruppe (www.goede.com) mit Hauptsitz im bayerischen Waldaschaff nahe Aschaffenburg und in Kreuzlingen, Schweiz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.