Bavaria Industriekapital hat den Kauf der Teksid Aluminum France vollzogen

München, (PresseBox) - Bavariaring 0906 GmbH ("Bavariaring"), eine Tochtergesellschaft der BAVARIA Industriekapital AG ("Bavaria AG"), konnte den am 20.08.2007 unterzeichneten Kaufvertrag über den Erwerb der Teksid Aluminum-Unternehmen in Frankreich und Deutschland jetzt vollziehen. Der Kauf der französischen Gießereien in Poitou, Cleon und Metaltemple sowie der deutschen Vertriebsniederlassung stand bis dato noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der finanzierenden Banken der Teksid Gruppe und des Bundeskartellamtes.

Über die Kaufpreisbedingungen wurde Stillschweigen vereinbart.

Die erworbenen Gesellschaften erzielten in 2006 einen Umsatz von rund EUR 200 Mio. und sind frei von Bankverbindlichkeiten. Der Kauf der Teksid France stellt aus Sicht der BAVARIA eine gute Ergänzung zu den im August des Jahres erworbenen Aluminium-Druckgussaktivitäten in Italien dar. "Bereits vor dem Kauf haben wir uns der Unterstützung der wichtigsten Kunden versichert. Aufgrund unserer Erfahrungen bei der Umsetzung des Toyota Manufacturing Systems und unseres Sanierungs Know hows in der Automobilzulieferindustrie erwarten wir zukünftig hohe Erträge und die Chance, weitere Aktivitäten im Aluminiumgussbereich zu erwerben", so Vorstand Reimar Scholz.

BAVARIA Industriekapital AG erzielte in 2006 einen Umsatz von EUR 333 Mio. bei einem EBITDA von EUR 51 Mio. und ist im Entry Standard in Frankfurt gelistet. Der Industriekonzern mit Sitz in München erwirbt Unternehmen mit starker Marktstellung und der Möglichkeit zur Ertragsverbesserung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.