Weiterer Rekordmonat: 5,8 Mio. Euro für Baulig Consulting GmbH im zweiten Quartal

Koblenzer Unternehmensberatung wächst auch in schwierigen Zeiten weiter und stellt im Juni einen neuen Umsatzrekord auf

Markus und Andreas Baulig (v.l.) in ihrem neuen Studio in Koblenz
(PresseBox) ( Koblenz, )
Die Unternehmensberatung Baulig Consulting hat das zweite Quartal des Jahres 2020 mit einem weiteren Rekord-Auftragsvolumen von rund 5,8 Millionen Euro netto abgeschlossen. Das teilten die Geschäftsführer Markus und Andreas Baulig am Mittwoch in Koblenz mit. Weiteres Novum: Im Monat Juni überschritt die Summe der Aufträge erstmals die Marke von 2,2 Millionen Euro netto. Im Vergleich zum Vorjahresquartal steigerte sich das Unternehmen um rund 80 Prozent.

Andreas Baulig, Geschäftsführer: “Der Bedarf an Beratungen wächst insbesondere im Mittelstand täglich. Heute kommen viele gestandene Unternehmer zu uns, um bestehende Geschäftsprozesse zu optimieren. Wir sind aktuell auf dem besten Weg, zu einer der wichtigsten Unternehmensberatungen für den deutschen Dienstleistungs-Mittelstand zu werden.”

Einen wesentlichen Teil zum Wachstum trägt das neue Geschäftsführer-Training bei, das erst vor wenigen Wochen offiziell vorgestellt wurde. Im Training geht es darum, wie Unternehmer in ihrer Firma Strukturen aufbauen können, um mittelfristig deutlich weniger im Tagesgeschäft zu arbeiten. „Unternehmer lernen die Power des strategischen Denkens kennen, wie sie Flaschenhälse identifizieren, Hebel im Unternehmen umlegen und immer hocheffizient bleiben“, sagt Geschäftsführer Markus Baulig. Damit unterscheidet sich das Geschäftsführer-Training signifikant von anderen Baulig-Programmen, in denen es im Schwerpunkt um Marketing, Vertrieb und Digitalisierung geht.

“Aktuell stehen die Segel weiterhin auf Wachstum: Wir haben vor einigen Tagen zum ersten Mal seit langer Zeit wieder ein Online-Seminar veranstaltet, ein neues Filmstudio in unseren Räumlichkeiten aufgebaut und auch noch einige weitere Ideen für das zweite Halbjahr auf Lager”, verspricht Andreas Baulig.

Zusammen mit dem ersten Quartal steht das Unternehmen bereits jetzt bei über 10 Millionen Euro Auftragsvolumen im Jahr 2020.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.