Marketingtrends am Bau: Potenzial- und Konzeptanalysen dominieren 2017 die Marktforschung

Grafik (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Marktforschungsprojekte gehören bei den meisten Unternehmen zu den Standardtools der strategischen Planung - gerade im derzeit boomenden Wirtschaftsraum Deutschland versuchen zahlreiche Spieler der Baubranche ihre Marktpräsenz zu optimieren oder zu erweitern. Das spiegelte sich 2017 auch deutlich in unserem Auftragsportfolio wider: So haben im abgelaufenen Jahr unsere Kunden vor allem Markt- und Potenzialanalysen in Auftrag gegeben. Aber auch Überprüfungen von Kampagnen, Dienstleistungen und Produkten werden zunehmend nachgefragt. Insgesamt ergibt sich für 2017 folgende Top 10 der Untersuchungstrends (siehe Grafik):

BauInfoConsult unterstützt Sie auch 2018 bei Ihren Marktforschungsprojekten. Zusammen mit unserem Schwesterunternehmen USP Marketing Consultancy verfügen wir über mehr als 25 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen Studien und haben ein engmaschiges Netzwerk mit Partnerinstituten rund um den Globus aufgebaut. Details zu unseren Lösungen und Methoden finden Sie in der Präsentation zu unserem Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.