BIM - die unvermeidliche digitale Zukunft für die Baubranche?

Düsseldorf, (PresseBox) - BIM mag derzeit noch kein Massentrend sein, steht aber doch unvermeidlich vor der Tür: 84 Prozent der deutschen Architekten hoffen darauf, dass eine stärkere Verbreitung von BIM auch zu effizienteren Projekten mit weniger Kosten führen wird, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von BauInfoConsult (siehe Abbildung):

Doch hoffen ist nicht wissen - die meisten der hier befragten Architekten sprechen nicht aus eigener Erfahrung. BauInfoConsult erhebt daher zur Zeit die Sicht der größeren Architektur- und Verarbeiterfirmen mit BIM-Kenntnissen in einer neuen Marktstudie auf Basis von über 300 Telefoninterviews und Expertengesprächen – in Deutschland erstmalig.

Hersteller aus der Branche erfahren in der neuen Studie, die in Kürze erhältlich sein wird, unter anderem  
  
•    wie die BIM-Nutzung in Deutschland aussieht,
•    welche Anwendungen üblich sind (Closed vs. Open BIM usw.),
•    welche CAD- und AVA-Programme zur Auswertung eingesetzt werden,
•    wie die Anforderungen an Hersteller bzgl. der BIM-Informationen zu Produkten sind (bevorzugte Art, Funktion und Größe von BIM-Modellen),
•    welche Standards üblich sind (bzgl. LOD, LOI, AIA usw.),
•    über welche Kanäle BIM-Informationen gesucht werden (Hersteller-Webseiten, Bibliotheken, Foren, Suchmaschinen usw.),
•    welche Erwartungen und Kritikpunkte die Architekten und Bauunternehmen haben,
•    wo die Chancen und Hemmnisse für BIM liegen
•    und vieles mehr.

Mehr Informationen finden Sie hier im Factsheet zur Studie.

Um den BIM Monitor 2017 jetzt noch zum Vorverkaufspreis von 1.499 € zzgl.- MwSt. zu bestellen, schicken Sie mir einfach eine E-Mail an faust@bauinfoconsult.de unter Angabe Ihrer Rechnungsadresse und Sie erhalten die Studie bei Erscheinen im Juli 2017 per PDF.

Natürlich stehe ich Ihnen für Fragen zum Inhalt & Aufbau der Studie auch telefonisch zur Verfügung.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.