Architektenranking 2012: Hamburg entthront Berlin

Düsseldorf, (PresseBox) - "Hamburg ist ein schönes Städtchen, weil es an der Elbe liegt." Diese ebenso schlichte wie verblüffende Aussage, mit der das bekannte Seemannslied die Schönheit Hamburgs begründet, hatten die deutschen Architekten vermutlich nicht im Hinterkopf. Trotzdem wählten sie Hamburg zur schönsten Stadt Deutschlands - aus Architektensicht. Bei der Umfrage unter 180 Architekten zum Städteranking, die das Düsseldorfer Marktforschungsunternehmen BauInfoConsult nun bereits zum vierten Mal durchgeführt hat, hat erstmals die Hansestadt den bisherigen Favoriten Berlin auf den zweiten Platz abgedrängt.

In der Befragung wurden die Architekten in telefonischen Interviews darum gebeten, die architektonisch schönsten Städte Deutschlands aufzuzählen. Hamburg wurde dabei am häufigsten spontan als die schönste Stadt Deutsch-lands bezeichnet (von 52 Prozent der Architekten. Berlin, die ehemalige architektonische Königin, ist damit entthront: Die Hauptstadt musste sich mit einem guten zweiten Platz zufrieden geben (45 Prozent spontane Nennun-gen). Den dritten Platz im Ranking erreichte München (33 Prozent), gefolgt von Dresden und Köln.

In der Befragung zum Ranking zwei Jahre zuvor hatte Berlin noch mit Riesenabstand (10 Prozent) vorne gelegen. Ob die Dauerquerelen um den Willy-Brandt-Flughafen dem Image der Hauptstadt gerade auch aus Architektensicht geschadet haben? Im Fall Hamburgs jedenfalls hat die ähnlich von Hiobsbotschaften geprägte Berichterstattung zum Elbphilharmonie-Projekt keinerlei negative Auswirkungen auf das Abschneiden der Hansestadt gehabt.

Von Bronze zu Gold: Hamburgs Glamour wächst

Im Gegenteil, die Hafenmetropole hat sich beharrlich vom 3. Platz (2007, 2009) über Platz 2 (im Städteranking 2010) zum 1. Platz bei der aktuellen Befragung vorgearbeitet. Dass Hamburg bei jeder Befragung zu den architek-tonischen Medaillengewinnern gehört hat, ist jedenfalls kein Zufall. "Für Architekturfreunde vereint Hamburg einfach das Beste aus allen Welten", vermutet Bernd Kötter, Marktforschungsleiter von BauInfoConsult.

BauInfoConsult GmbH

BauInfoConsult ist ein auf die Bau-, Installations- und Immobilienbranche spezialisiertes Unternehmen. Wir führen Marktforschungsprojekte durch und stellen Informationen auf Basis von ausgewählten und sorgfältig geprüften Se-kundärquellen bereit. Die Produkte von BauInfoConsult liefern Informationen, die als Grundlage für marktrelevante Entscheidungen herangezogen werden können. Um immer einen Überblick über aktuelle Marktentwicklungen zu haben, können Sie sich auf für unseren kostenlosen Newsletter, das BauInfoConsult Update, einschreiben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.