MACH4.3 ein neues Konzept von Günther Baudenbacher Training

Sindelfingen, (PresseBox) - Nachdem Günther Baudenbacher seit 30 Jahren sehr erfolgreich die Top-Führungskräfte trainiert, stellte er sich die Frage, was passiert eigentlich mit den Mitarbeitern? Wann und wo werden die Mitarbeiter mental trainiert?

Letztendlich lebt ein Unternehmen von der guten Leistungs-Qualität der Mitarbeiter. Was aber wird für sie getan? Natürlich schickt man sie auf Fachkurse, damit sie in ihrem Bereich noch besser werden. Wo lernen sie jedoch den Umgang mit ihrem Chef, ihrer Chefin? Wo lernen sie den Umgang mit sich selbst, mit ihren Kollegen und Kolleginnen? Wer interessiert sich für ihr Selbstwertgefühl, wer sich für ihre Ängste? Warum werden aus motivierten Mitarbeitern Verweigerer? In wie weit hat sich der Mitarbeiter bewusstgemacht, welche Fähigkeiten er hat und wann und wo er sie in seinem Unternehmen einsetzen kann?

Das sind alles Fragen, die einem guten Beobachter bewusstmachen, dass für die wichtigsten Menschen im Unternehmen am wenigsten getan wird.

Mit den MACH4.3 Erlebnispfaden, so nennt Baudenbacher dieses Mitarbeiter-Training, werden die Teilnehmer an die wichtigsten Fragen des Arbeitsalltags herangeführt und in den wesentlichen Themen trainiert.

Unter anderem werden auf diesen 4 Erlebnispfaden Themen angesprochen, wie Umgang mit Kritik, Umgang mit Konflikten, Selbst-Motivation und Motivation, Selbst-Organisation und Umgang mit der Zeit, Störfaktoren ansprechen, zuhören lernen und noch Vieles mehr. Selbstverständlich, so Baudenbacher, werden auch die persönlichen Wünsche der Teilnehmer mit auf den Erlebnispfaden einbezogen.

Alle 4 Wochen treffen sich die „Pfadfinder“ zusammen mit ihrem Leiter und berichten über ihre Erlebnisse mit ihren neuen Erkenntnissen in ihrer Praxis. Mit diesen neuen Erfahrungen werden dann die nächsten „Pfade“ gemeinsam gestaltet.

Diese MACH4.3 Erlebnispfade werden nur firmenintern angeboten, da nur ein ganzheitlicher Prozess wirklich erfolgsversprechend ist.

Auffallend ist, dass Unternehmen, die schon viel für Ihre Führungskräfte getan haben, und Günther Baudenbacher bereits von seinen Führungs- und Persönlichkeits-Trainings kennen, sofort auf diese geniale Idee aufgesprungen sind und MACH4.3 ihren Mitarbeitern auf freiwilliger Basis angeboten haben. Denn auf diese Weise - so war einhellig die Meinung der Unternehmer - entsteht eine hervorragende Synergie zwischen trainierten Chefs und gut vorbereiteten Mitarbeitern.

Die ersten positiven Resonanzen von Mitarbeitern, die MACH4.3 bereits absolviert haben, machen den Erfolg deutlich: Die Mitarbeiter trauen sich mehr zu, arbeiten mit viel mehr Freude, erkennen besser Ihre Chancen und die Chefs sind begeistert von der Arbeitseffizienz. Selbst die Krankenquote habe sich reduziert.

Hier muss man sich ernsthaft die Frage stellen, wenn die Ergebnisse so positiv sind, warum nur so wenige Unternehmen bereit sind, diese einmalig guten Angebote anzunehmen.

Ganz im Gegenteil: Immer häufiger liest man, dass speziell in deutschen Unternehmen 70 % der Mitarbeiter Dienst nach Vorschrift machen und 15 % bereits innerlich gekündigt haben. Da bleiben nicht mehr viele, mit denen man die Welt bewegen kann.

Baudenbacher sagt dazu klare Worte: Bei allen Unternehmen, bei denen wir sowohl mit den Führungskräften wie auch Mitarbeitern intensiv zusammenarbeiten, fließt seit Jahren das Wasser immer nur bergauf.

Die anderen bemühen sich um gute Ausreden, warum es bei ihnen nicht so sein kann.

MACH4.3 Erlebnispfade, 4 Tage im Abstand von jeweils 4 Wochen, nur firmenintern (inhouse-training).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.