Akkreditierung durch DAkkS - Batteryuniversity erweitert Leistungsspektrum für Batterie-Tests

Karlstein am Main, (PresseBox) - Die Batteryuniversity GmbH (BU) hat im Februar von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) die Zertifizierung ihres Prüflaborators nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 erneuert. Die BU verfügt damit über die Akkreditierung für Prüfungen im Bereich Batterien mit den Normen/Prüfverfahren UN ST/SG/AC.10/11/Rev. 5 einschließlich aller Ergänzungen sowie Revision 6.

Akkreditierung für Automotive Anwendungen und Lebensdauertests

Die Erweiterung des Leistungsspektrums der BU im akkreditierten Bereich ist besonders für entwicklungsbegleitende Tests, Lebensdauertests und/oder Gebrauchstests für Automotive-Anwendungen interessant. Mit diesem Vorgehen stößt die Batteryuniversity GmbH auf ein neues Geschäftsfeld vor und ist für neue Kunden außerhalb der Batteriewelt ein interessanter Partner.

Akkreditierung für Umgebungseinflüsse

Im Februar erfolgte das Überwachungsaudit bei der BU innerhalb der fünfjährigen Gültigkeit der Urkunde durch die DAkkS. Im Zuge dieses Audits erhielt die BU eine Erweiterung ihres Leistungsspektrums. Die Experten der BU können zukünftig akkreditierte Prüfberichte für den Bereich Umgebungseinflüsse erteilen.

Die Batteryuniversity erhielt für die Testung folgender Normen die Zertifizierung:
  • Umgebungseinflüsse
  • Kälte
  • Trockene Wärme
  • Schwingen
  • Niedriger Luftdruck
  • Temperaturwechsel
  • Schocken
  • Dauerschocken
  • Feuchte Wärme, zyklisch (12 + 12 Stunden)
  • Schocks durch raue Handhabung, vornehmlich für Geräte
  • Frei Fallen  und Schwingen, Breitbandrauschen (digital geregelt)
  • Feuchte Wärme: konstant, beschleunigte Prüfung, vorzugsweise für Bauelemente
  • Feuchte Wärme, konstant
  • Road vehicles - Environmental conditions and testing for electrical and electronic equipment - Part 3: Mechanical loads
  • Road vehicles - Environmental conditions and testing for electrical and electronic equipment - Part 4: Climatic loads
Die BU ist ein akkreditiertes Testlabor für Batterie- und Umwelttests und prüft Qualität und Sicherheit von Produkten. Als Ansprechpartner für die Tests steht bei der BU Herr Michael Muck per Mail unter michael.muck@batteryuniversity.eu oder telefonisch unter 06188/99410-21 zur Verfügung.

Batteryuniversity bietet Grundlagenschulungen für die Lithium-Ionen-Batterie-Technologie sowie für Batterie-Management-Systeme an. Das Schulungsangebot der BU richtet sich an Batterieentwickler und -anwender, Projektleiter und Produktmanager sowie Einkäufer und Logistiker.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.