PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181394 (BASF Coatings GmbH)
  • BASF Coatings GmbH
  • Glasuritstraße 1
  • 48165 Münster
  • http://www.basf-coatings.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Golek
  • +49 (2501) 14-3747

„Mein Betrieb positiv in den Medien“ – So geht’s

ColorMotion-Initiative organisierte PR-Workshop für Lackierbetriebe

(PresseBox) (Münster, ) Mit guter Öffentlichkeitsarbeit können ein positives Gesamtbild, ein guter Ruf und die Stärken eines Unternehmens an ein breites Publikum getragen werden. Dies ist wichtig im harten Konkurrenzkampf um Kunden und gegen Mitbewerber. Vielfach allerdings steht Öffentlichkeitsarbeit nicht oder nur in geringem Ausmaße auf der Tagesordnung von Betrieben, andere Aktivitäten werden als Prioritäten definiert. Damit im harten Wettbewerb nicht Chancen vergeben werden, bietet die Initiative ColorMotion von Glasurit, Lackmarke der BASF Coatings, wichtige Hilfen. Erstmals wurde nun in Münster ein Workshop "Öffentlichkeitsarbeit" angeboten. ColorMotion-Managerin Kerstin Hoffmann: "Der Start war sehr viel versprechend, die Teilnehmer hoch zufrieden. Sie fahren mit vielen konkreten Anregungen und Hilfen nach Hause."

Theorie und Praxis wechselten sich beim eintägigen Seminar ab. "Wichtig war das Kennenlernen der aktuellen Situation und Arbeitsbedingungen innerhalb von Medien sowie die Wünsche von Journalisten bezüglich der Berichterstattung aus kleinen und mittelständischen Betrieben", so Kerstin Hoffmann. Beim Aschendorf Verlag in Münster, Herausgeber der Westfälischen Nachrichten, der größten Regionalzeitung im Münsterland, informierten sich die Teilnehmer über die moderne Tageszeitung, online-Berichterstattungen und den Arbeitsalltag von Journalisten. Die schreiben heute längst nicht mehr nur Artikel für die Zeitung, sondern verfassen auch online-Nachrichten und sind sogar mit der Filmkamera unterwegs auf Nachrichtenjagd. Wolfgang Kleideiter, stellvertretender Chefredakteur der Westfälischen Nachrichten, erläuterte das Prinzip des "Newsdesks", eines modernen Medienhauses, das längst cross-medial arbeitet und aus allen eingehenden und selber recherchierten Informationen all das auswählt, was die Leserinnen und Leser und Zuschauer im Internet oder in gedruckter Form "serviert bekommen". "Vom Verlag zur Content Company" hieß dann auch sein einleitender Vortrag.

Anschließend wurde es im Kommunikationszentrum "Inforum" der BASF Coatings noch praxisorientierter. Wie werden Meldungen geschrieben, wie müssen Medien behandelt werden - und wie kommt man nun in die Zeitung, lauteten die Fragen, die Dr. Michael Golek, Pressesprecher der BASF Coatings, beantwortete.

ColorMotion-Managerin Kerstin Hoffmann möchte das PR-Seminar gerne auch in anderen Regionen Deutschlands anbieten. Die entsprechenden Vorplanungen laufen. "ColorMotion hat sich weiter entwickelt, die attraktiven Angebote für alle Mitglieder sind schon etwas Besonderes und helfen allen Betrieben rasch und konkret weiter", so Kerstin Hoffmann.

Glasurit Autoreparaturlacke

Unter der Marke Glasurit vertreibt die BASF ein umfassendes Sortiment an Lacksystemen für die Reparaturlackierung von Fahrzeugen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf ökoeffizienten Wasserbasis- und festkörperreichen High-Solid-Lacken. Mit diesen Systemen lassen sich weltweit alle gesetzlichen Vorgaben im Hinblick auf Lösemittelreduktion erfüllen. Die Lacksysteme bieten alle von konventionellen Materialien gewohnten Eigenschaften beim Erscheinungsbild und bei der Beständigkeit. Mit einem umfangreichen Service-Angebot unterstützt das Unternehmen seine Kunden auch in diesem Bereich. Glasurit Autoreparaturlacke sind von den meisten führenden Fahrzeugherstellern weltweit für die Reparaturlackierung freigegeben und werden von ihnen wegen ihrer hohen Farbtonkompetenz bevorzugt. Im Internet findet man Glasurit unter www.glasurit.com