PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 492954 (Barracuda Networks)
  • Barracuda Networks
  • Radlkoferstr. 2
  • 81373 München
  • http://www.barracudanetworks.com
  • Ansprechpartner
  • Freddy Staudt
  • +49 (89) 32151-618

Barracuda NG Firewall: Einfacher IPSec VPN Zugriff von iPhone und iPad

Neue Features für Barracudas Next Generation Firewall

(PresseBox) (Innsbruck, ) Die Barracuda NG Firewall bietet in Zukunft einen einfacheren Aufbau von IPSec VPN Tunnels zu iPhones und iPads, die Option für eine virtualisierte Implementierung der Firewall unter Citrix Xen beziehungsweise Open Source Xen Hypervisors sowie Basis-Features für Network Access Control (NAC). Das Innsbrucker Entwicklungsteam von Barracuda Networks greift damit aktuelle Herausforderungen im Netzwerkmanagement auf. Erreicht werden die Neuerungen durch die Unterstützung des IPsec XAUTH Authentifizierungsstandards, neue Virtualisierungsimages und einen kostenfreien, leichtgewichtigen NAC-Client, der auf Endgeräten mit Windows Vista oder Windows 7 bestimmte Einstellung im Windows Security Center durchsetzt.

Zu weiteren Neuerungen der Firmware gehören Anpassungen der Administrationsoberfläche für eine vereinfachte Erstinstallation einer einzelnen Firewall und Unterstützung für das Streaming von IPFIX (Internet Protocol Flow Information Export) für das Network Monitoring. Detailinformationen zu dem Firmware-Update sind verfügbar auf dem Barracuda Product Blog unter http://bit.ly/bn_NG523.

Die Barracuda NG Firewall ist eine Familie von Hardware-Appliances und virtuellen Appliances. Sie schützt die Netzwerkinfrastruktur, stellt die Konnektivität in Weitverkehrsnetzen (WAN) sicher und vereinfacht die Administration des Netzwerkbetriebs. Zum Funktionsumfang gehören neben Netzwerk-Firewall, Intrusion Prevention System (IPS) und Virtual Private Network (VPN) auch Next-Generation-Firewall-Technologien, wie Layer 7 Application Control, WAN-Optimierung, Web-Filter, Anti-Virus, Anti-Spam und Network Access Control (NAC).

Website Promotion

Barracuda Networks

Barracuda Networks Inc. kombiniert lokal installierte Gateways und Software, virtuelle Appliances, Cloud Services sowie Remote Support, um seinen Kunden Lösungen für IT-Sicherheit, Netzwerkoptimierung und Data Protection zur Verfügung zu stellen. Die umfassende Produktpalette des Unternehmens enthält unter anderem Angebote zum Schutz von Bedrohungen über E-Mail, Instant Messaging und das Internet sowie Produkte, welche die Anwendungsbereitstellung, den Netzwerkzugang, die Mailarchivierung, das Backup und die Datensicherheit verbessern. Zu den mehr als 150.000 Kunden jeder Größenordnung gehören Coca-Cola, EADS, Europcar, FedEx, Harvard University, IBM, Konica Minolta, L'Oréal und die Postbank. Sie schützen ihre IT Infrastruktur mit den kostengünstigen, leicht zu implementierenden und administrierbaren Lösungen. Das Unternehmen befindet sich in privatem Besitz. Der internationale Hauptsitz liegt in Campbell, Kalifornien (USA), der Hauptsitz für Kontinentaleuropa in Innsbruck (Österreich).

Weitere Informationen stehen unter www.barracudanetworks.com zur Verfügung.