Individuelle Software für Balluff RFID Handhelds

Maximaler Kundennutzen

Handlesegerät der Serie BIS (PresseBox) ( Neuhausen, )
Der Sensor und RFID-Spezialist Balluff bietet seinen Kunden seit neuestem maßgeschneiderte, auf die individuellen Kundenbedürfnisse angepasste Software für die robusten RFID Handlesegeräte der Serie BIS zum mobilen Beschreiben und Lesen von Datenträgern. Egal ob HF-, LF- oder UHF-Applikation, dem Anwender eröffnen sich damit neue zusätzliche Möglichkeiten.

Mit einer an die Abläufe angepassten Menüführung der Bedieneroberfläche im Corporate Identity der Firma lässt sich das Gerät nahezu intuitiv bedienen. Multiple Funktionen wie das Lesen von Barcode- und Datamatrixcodes und das Beschreiben und Lesen von RFID-Datenträgern werden so mit einem Gerät ohne Medienbrüche möglich.

Einmal erfasste Informationen können in Echtzeit per W-LAN über größere Distanzen oder per Bluetooth über kurze Strecken kabellos zu Steuerungen, Druckern oder PCs übertragen werden. So lassen sich die erfassten Daten z.B. auch in ein ERP-System einpflegen und mit den Daten aus einer bestehenden Datenbank verknüpfen. Hexadezimale Daten bleiben für den Anwender nicht kryptisch, sondern werden automatisch interpretiert und in ASCII als Klartext visualisiert.

Verwaltet werden die Daten komfortabel per Tastatur oder Stift.
Das brillante Farbdisplay des Handhelds sorgt auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen für den richtigen Überblick. Dabei kann der Nutzer zwischen verschiedenen Anzeigenmodi auswählen. Selbst die Passwortverwaltung von Mifare-Datenträgern ist möglich.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Man findet diese Geräte beispielsweise in der Fertigung beim Identifizieren und richtigen Zuordnen von Werkzeugen (Toolident), bei der Teilerückverfolgung etwa in der Motorenproduktion. Weitere ideale Einsatzgebiete sind die Qualitätssicherung, wenn es gilt das richtige Messmittel zum entsprechenden Prüfling zu finden und die Dokumentationsunterlagen per WLAN an das übergeordnete System zu übermitteln. Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf das Gerät bietet eine sichere Authentifizierung via Passwort.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.