IO-Link-Memory-Modul von Balluff

Kompakter bidirektionaler Datenspeicher

IO-Link-Memory Modul (PresseBox) ( Neuhausen, )
Balluff bietet mit dem IO-Link-Memory-Modul einen kompakten, bidirektionalen Datenspeicher für knappe Einbauräume vor. Das kompakte Speichermodul in Schutzart IP 67 mit Abmessungen von 34 x 16 x 8 mm lässt sich an Wechseleinheiten, wie z.B. Fräsköpfen von Portal-Bearbeitungszentren, als Datenspeicher einsetzen.

Die Aggregate führen damit ihre aktuellen Betriebsdaten stets auslesbar mit sich. Dies bietet folgenden Vorteil: Bei einem Maschinenwechsel werden alle Daten, wie etwa die Anzahl der Verwendungszyklen, Schock- und Vibrationskennzahlen oder auch Intervalle für Schmierung und Ölwechsel, direkt übernommen.

Der Installations- und Parametrieraufwand des Moduls ist gering. So braucht es für die zuverlässige, störungsfreie bidirektionale Datenübertragung zwischen Fräskopf und Steuerung lediglich ein einziges Standardkabel. Dieses wird im Systemring der Fräskopfschnittstelle angeschlossen. Die Datenübertragung ist störunanfällig sowie robust gegenüber EMV-Einflüssen. Das Modul kann insgesamt Daten mit einer Größe von 14 Segmenten à 64 Byte aufnehmen.

Maschinenbetreiber profitieren davon, dass bei einem Wechsel des Fräskopfes von einer Maschine auf eine andere automatisch sämtliche Kennungs- und Betriebsdaten über eine Leitung vom Fräskopfspeicher auf die NC-Steuerung kopiert und geladen werden. Bei Wartungs- oder Reparaturarbeiten kann das Service-Personal alle Daten des Speicherchips via PC oder Laptop auslesen und gegebenenfalls aktualisieren. Dem Anlagenbetreiber stehen somit jederzeit transparent Informationen zum aktuellen Status des Fräskopfes zur Verfügung.

Einmal mehr erweist sich IO-Link als Schlüsseltechnologie für leistungsfähige und platzsparende Industrie-4.0-Konzepte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.