Balluff auf der Hannover Messe 2013

Messevorschau

Ausschnitt aus dem IO-Link Portfolio (PresseBox) ( Neuhausen, )
Unter dem Motto „Wir sprechen IO-Link in allen Bereichen“ präsentiert der Sensorikspezialist und Connectivity-Anbieter Balluff auf der Hannover Messe (Halle 9, Stand F53) zahlreiche Neuheiten seines deutlich erweiterten Produkt-Portfolios. Egal, ob es sich um die Themen Wegmessung, Objekterkennung, Identifikation, Fluid oder den Bereich Industrial Networking handelt, es gibt überall Innovatives rund um den Kommunikationsstandard IO-Link zu entdecken.

Traceability mittels Industrial RFID ist ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt der diesjährigen Präsentation. Dafür bietet Balluff nicht nur ein umfangreiches Produktportfolio, sondern seit neuestem auch schlüsselfertige Lösungen und ein umfassendes Projektmanagement an.

Und wer sich für innovative Lösungen und Systeme speziell für die Antriebs- und Fluidtechnik interessiert, sollte den Balluff Stand auf der MDA besuchen (Halle 23, Stand B12). Zu sehen sind dort unter anderem ein hochgenaues Weg- und Winkelmesssystem in Minibauform und das erste magnetostriktive Wegmesssystem mit IO-Link-Schnittstelle. Als typisches IO-Link-Device bietet es nicht nur eine vereinfachte Installation, Parametrierung und Inbetriebnahme, sondern auch zahlreiche Diagnose- und Wartungsmöglichkeiten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.