PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339046 (BalaBit IT Security Deutschland GmbH)
  • BalaBit IT Security Deutschland GmbH
  • Stefan-George-Ring 29
  • 81929 München
  • http://www.balabit.com
  • Ansprechpartner
  • Larissa von der Howen
  • +49 (89) 4448818-0

syslog-ng 3.1 von BalaBit mit neuer Pattern-Datenbank

Pattern-Datenbank ermöglicht automatische Klassifizierung von Anwendungen / neue Tags für Syslog-Nachrichten beschleunigen und erweitern Filterung

(PresseBox) (München, ) BalaBit IT Security, Hersteller dedizierter Proxy- Lösungen für die Kontrolle von Netzwerkprotokollen sowie von sicheren Systemmanagement-Lösungen, hat heute die neue Version 3.1 seiner Software für die unternehmensweite Sammlung und Speicherung von Log- Meldungen vorgestellt. Zu den neuen Funktionen der Premium- und Open- Source-Edition gehört eine erweiterte Pattern-Datenbank sowie die Möglichkeit, eingehende Nachrichten mit Tags zu versehen. Diese können dann beispielsweise zur performanten Filterung zum Einsatz kommen. Ebenfalls der optimierten Filterung von Log-Nachrichten dient die erweiterte Unterstützung von Perl Compatible Regular Expressions. Zudem hat BalaBit die von der Premium Edition (PE) unterstützten Systemplattformen weiter ausgebaut.

Die neue Version 3.1 der Software für das unternehmensweite Log- Management syslogng beschert sowohl den Anwendern der kommerziellen Premium Edition sowie der Open-Source-Variante zahlreiche Neuerungen. So kommen alle Anwender ab sofort in den Genuss einer neuen Pattern- Datenbank. Mit deren Hilfe können Unternehmen automatisch den Ursprung von Log-Meldungen erkennen und eingehende Nachrichten dann entsprechend ihren Bedürfnissen klassifizieren und filtern.

Für die neue v3 der Pattern-Datenbank bietet BalaBit bereits heute rund 8.000 Einträge zum kostenlosen Download an, mit deren Hilfe syslogng 3.1 rund 200 verschiedene Anwendungen identifizieren kann. Die Pattern-Datenbank lässt sich von jedem Nutzer individuell anpassen. Zudem wird zukünftig die syslogng-Nutzergemeinde die Möglichkeit erhalten, selbst definierte Pattern untereinander auszutauschen.

Mit Unterstützung der neuen Pattern-Datenbank lassen sich Log-Nachrichten zudem mit so genannten Message-Tags versehen. Mit deren Hilfe ist dann beispielsweise eine sehr mächtige und performante Filterung von Log- Nachrichten möglich. Ebenfalls der Filterung von Log-Messages dienen schon seit längerem POSIXkompatible reguläre Ausdrücke. Neu in syslogng 3.1 ist jetzt die Unterstützung von Pearl Compatible Regular Expressions (PCRE) in der Premium Edition und allen Binaries der Open Source Edition.

Neues für die Premium Edition

Für Anwender der kommerziellen Version syslogng Premium Edition hat BalaBit noch weitere Neuerungen in syslogng 3.1 eingebaut. So gibt es beispielsweise vorkompilierte Binaries jetzt auch für die Plattformen Solaris 9 auf x86, Tru64 5.1b auf Alpha, HP-UX 11v2 auf Itanium64 sowie für ältere Linux-Systeme wie RedHat Enterprise Linux 2 und Debian potato auf x86 sowie RedHat Enterprise Linux 3 und Debian sarge auf x86 und x86_64.

Des Weiteren kommen Premium-Edition-Benutzer in den Genuss erweiterter Statistikfunktionen, die Auswertungen unter anderem nach Sender-Hosts, Zielen, Pattern-Datenbankklassen und -Regeln sowie Tags ermöglichen. Zudem lassen sich jetzt pro Logstore - also Speicherort der gesammelten Log- Meldungen - die Verschlüsselungs- und Hashing-Algorithmen konfigurieren. Dies ist insbesondere im Compliance-Umfeld von Bedeutung.

Preise und Verfügbarkeit

syslogng 3.1 ist ab sofort verfügbar. Die Lizenzierung der syslogng Premium Edition erfolgt nach der Anzahl der Log-Quellen. Eine Lizenz gilt dabei für alle Binaries für jede unterstützte Plattform und Architektur. Der Einstiegspreis für fünf Log-Quellen liegt bei 385 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Eine Lizenz für 100 Log-Quellen kostet 5.615 Euro. Die syslogng Premium Edition 3.1 ist über alle autorisierten Vertriebspartner von BalaBit IT Security erhältlich.

BalaBit IT Security Deutschland GmbH

BalaBit entwickelt und vermarktet dedizierte Proxy-Lösungen für die Kontrolle von Netzwerkprotokollen sowie sichere Systemmanagement-Lösungen. Die proxybasierte Security- Appliance "BalaBit Shell Control Box" kontrolliert, protokolliert und archiviert revisionssicher den kompletten SSH-, VNC-, Telnet- und RDP-Verkehr eines Unternehmens. Für höchste Sicherheitsansprüche eignet sich auch das softwarebasierte "Zorp Application Level Gateway", das über 20 Protokolle auf Inhaltsebene kontrolliert. Mit der "syslogng Premium Edition" stellt BalaBit Administratoren ein sicheres Systemmanagement-Werkzeug zur verschlüsselten und garantierten Übertragung von Syslog-Meldungen zur Verfügung. Die "syslogng Store Box" ermöglicht dann die Compliancekonforme zentrale Speicherung der Meldungen. BalaBit wurde 1996 in Budapest (Ungarn) gegründet. Im deutschen Markt ist das Unternehmen seit 2007 mit der BalaBit IT Security GmbH vertreten. BalaBit vertreibt seine Produkte indirekt über Partner. Zu den Kunden von BalaBit gehören die FIDUCIA IT AG, Interoute, die Dubai Islamic Bank, die Schwedische Handelsbanken, das Europäische Patentamt, Boeing Shared Services Group, EADS Defence und die Reserve Bank of Australia.