Drei Tage im Zeichen von HR-Trends der Zukunft und den drängenden Gegenwartsfragen

Die HR Online Expo startet am 15. September 2020

(PresseBox) ( Salzburg/Mannheim, )
Die mit Spannung erwartete HR-Premiere für Deutschland und die DACH-Region kann starten. Die HR Online Expo unter Federführung von B2B Insider und HRM Research Institute öffnet ihre Pforten am 15. September um 9 Uhr. An den drei Tagen wird bei den Fokusthemen HR-Software, HR Services & Innovation, Recruiting & Employer Branding, Learning & Development sowie Corporate Health der direkte Dialog zwischen Keynotespeakern, Ausstellern und Fachbesuchern im Mittelpunkt stehen.

Details unter: https://hr-online-expo.com/ 

Die Qualität des Teilnehmerkreises und die Partnervielfalt der HR Online Expo steht dabei für sich. Namhafte Unternehmen, nationale und internationale Experten aus Instituten, Medien und wissenschaftlichen Einrichtungen  sind vom 15. bis 17. September direkt mit ihrem Profil und Live URL, Vorträgen sowie Best Practices aktiv bei der Expo vertreten, sodass Fragen direkt besprochen werden und im Nachgang mit den Teilnehmern und Besuchern der Expo detailliert gemeinsame Lösungswege zu drängenden HR-Themen ausgearbeitet werden können.

Eröffnen wird die HR Online Expo das Team um Hans Diegruber, B2B Insider GmbH, Alexander Petsch  Geschäftsführer, boerding Messe  und Chris Felgner, Geschäftsführer, HRM Research Institute GmbH, am Dienstag, den 15. September, um 9 Uhr. Das aktuelle tägliche Programm von jeweils 9 bis 16 Uhr ist hier abrufbar. Die Fachbesucher profitieren vom 15. bis 17.9.2020 täglich von umfangreichen Zusatzaktionen wie dem direkten Profizugang und Livechat, Best Practices für die eigene Branche und aktuellsten Studien. Homepackages und Gewinnspiele runden die HR Online Expo in unterhaltsamer und wertiger Form ab, die Vorträge werden für die Fachbesucher aufgezeichnet.

Welche Themen können die Besucher bei der HR Online Expo vertiefen?

Talent Empowerment; Herausforderung Medienbruch; Remote Coaching; Lücken bei Rentenansprüchen, gesetzlichen Versorgungssystemen und den damit verbundenen Controlling Optionen;  Programmatic Job Marketing; KI in der Weiterbildung;  Digitalisierungsfragen in und mit HR oder die neuen Anforderungen an das Selbstverständnis der Personalarbeit in herausfordernden Zeiten  - die Themenpalette ist vielfältig und spiegelt sich in den anspruchsvollen Vortragsthemen wider.

Auf der Mainstage werden Keynotespeaker wie Tom Haak vom internationalen HR Trend Institute, Nayla Al Khaja, Film Director Nayla Al Khaja Films oder Karen Azulai, HR Tech Evangelist bei hrtechnation.com sprechen. Außerdem referiert Andreas Klement, Autor, Speaker und Athleten-Coach zu  "Strategien der Champions - Vom Spitzensport lernen", Thomas Sattelberger MdB, Sprecher Innovation, Bildung & Forschung FDP-Bundestagsfraktion, Deutscher Bundestag widmet sich dem Thema: "New Work im Strudel: Opfer oder Esoterik in der Corona- Rezession?" und Carlos García Santisteban, Organisational Leadership / Olympic Referee in Wrestling  thematisiert "Leaders in Intelligent Organisations".  Am 16.9. geht es zudem in der Gesprächsrunde: „Mit HR durch die Krise“ unter der Leitung des Fachmagazins Personal Manager darum, wie die Personalarbeit in der Corona-Krise gefordert wird, welche Herausforderungen sich für HR durch die Krise stellen und wie die Personalarbeit dazu beitragen kann, sie zu überwinden.

Dialog zwischen Aussteller und Fachbesuchern

Bei der HR Online Expo setzen die Veranstalter gezielt auf das Netzwerken und Präsentationen durch neue Technologien und LiveStreams. Virtuelle Interaktion und innovative technische Dialogformen ermöglichen so ein erfolgreiches Messe-Erlebnis für Aussteller und Besucher. Die Eventapp und Plattform Whova schafft dabei einen effizienten Zugang zu den relevanten Themengebieten, routet zu den virtuellen Meetingräumen, Eins-zu-Eins-Videogesprächen und bringt durch die Erinnerungsfunktion Zeitmanagement und Themen-Struktur für die Vorträge, Kooperationsmanagement, Messeaktionen und Keynotes auf den Punkt. Unterstützt wird die HR Online Expo durch Infoniqua und ATOSS als Platinum Sponsoren sowie das Keynote Sponsoring mit softgarden und flow consulting.

Überblick über die HR Online Expo 2020

Anmeldung, Kontaktoptionen, Eventformate für Besucher unter: www.hr-online-expo.com

AGENDA und Themenvorträge

Aussteller im Überblick

Infos zur Eventapp  Whova https://youtu.be/nXxOY5EiLBU

DIE VERANSTALTER

Über HRM Research Institut:

Das HRM Research Institute GmbH, veranstaltet zielgruppenspezifische HR-Fachveranstaltungen wie die HR Expofestivals TALENTpro und L&Dpro. Das Institut wurde 2007 von Alexander R. Petsch gegründet und zählt zu den wichtigsten Netzwerken der HR-Branche in der DACH-Region. Seit 2007 werden Veranstaltungen und Produkte zu den relevanten HR-Themen wie Personalmanagement, Recruiting, Corporate Learning, Personalentwicklung und Personal-Recht konzipiert und realisiert. Mit dem Online-Fachportal HRM.de/at/ch bietet das Institut B2B-Kommunikation als Branchentreffpunkt für HR-Verantwortliche, bildet Recruiter mit dem Digital-Recruiter.com aus und betreibt spezialisierte Fach- und Jobportale wie HR-jobs.de. Infos: www.hrmri.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.